© Yulia Avanessova/shutterstock

Zypern

Check-in

Die Lust- und Liebesgöttin Aphrodite hat besten Geschmack bewiesen, als sie Zypern wählte. Die sonnige Insel im äußersten Osten des Mittelmeers ist die angemessene Heimat für eine Schönheitsexpertin: Lange Traumstrände, glasklares Wasser, wilde Steilküsten und zwei markante Gebirge sorgen für landschaftliche Highlights.

Sehenswürdigkeiten & Top Highlights

Kýkko ist Zyperns berühmtestes Kloster. Weitab von jedem Dorf liegt es 1140 m hoch einsam am Hang des gleichnamigen Bergrückens. Hinter seinem strengen Äußeren verbergen sich zwei Innenhöfe mit…
Das schöne Bergdorf südlich von Kerýneia, vor 1974 von griechischen Zyprioten bewohnt, kann sich der romantischsten Ruine des Landes rühmen. Augustinermönche gründeten hier 1205 eine Abtei, die…
Die Halbinsel mit ihren Wäldern, Felsen und Küsten ist als National Forest Park geschützt. Keine Hotels, nicht mal ein Kiosk weit und breit. Logisch, dass auch keine befestigten Straßen hindurchf…
Am Hang des 613 m hohen Berges Chárta, 8 km im Norden von Páfos, steht am Ende eines grünen Tals eins der schönsten Klöster Zyperns. Es ist einem zypriotischen Heiligen geweiht, der hier 1159…
Die Sommerfrische in 1100 m Höhe ist mit vielen Hotels und Tavernen touristisches Zentrum des Tróodos-Gebirges. Im Hochsommer und während der Skisaison im Januar und Februar herrscht reger Betrieb…
Vor der Kulisse einer lang gestreckten Steilküste liegen mehrere einsame Kiesstrände. Den westlichen Abschluss, etwa 22 km südöstlich von Páfos, bildet an der flach gewordenen Küste ein kleiner…
Ups! Da bleibt ein Bauer mit dem Pflug im Acker stecken und was findet er? Bunt bemalte Steine die sich als historischer Schatz entpuppten. Archäologen haben hier seit 1962 prachtvolle Mosaikfußbö…
Das schönste und wertvollste, was Archäologen auf Zypern fanden, ist in den 16 Sälen dieses angenehm kleinen Museums ausgestellt. Die Briten erbauten es zu Beginn des 20. Jhs. In ca. 2 Stunden…
Kriechen Sie Zypern in den Bauch! Nein, keine Sorge, in der İncirli-Höhle können Sie aufrecht gehen. Die ist sogar beleuchtet, damit die glitzernden Gipskristalle zur Geltung kommen. Mit 70 m Lä…
Das große Dorf in den Ausläufern des Tróodos-Gebirges, 38 km im Nordwesten Lárnakas, ist die Heimat der als lefkarítika bekannten Hohlsaumstickereien. Sie werden ebenso wie Silberschmuck in Gesch…
In den Ausgrabungen der Stadt Koúrion empfiehlt sich, zunächst das beeindruckende antike Theater zu besichtigen, das in dieser Form im 2. Jh.n.Chr. angelegt wurde und 3500 Zuschauern Raum bot. Neben…
Im Haus des Dionysos ist das große Bildfeld mit den Szenen einer Weinlese besonders schön. Es steckt voller lebendiger Details. Ähnlich anschaulich erzählen auch die übrigen Mosaike antike Sagen…
Die romantischste Ruine Zyperns gründeten Augustinermönche um 1200. Die Abtei erlangte schnell Reichtum, wovon die prächtigen Spitzbögen des Kreuzgangs ebenso zeugen wie das große, intakt…
Viele Häuser in der Altstadt müssten dringend renoviert werden. In einem kleinen Teil hat die Stadt diese Aufgabe übernommen: in der Laikí Gitoniá. Seit 1984 wurde hier ein romantischer Winkel…

Reisezeit

Januar
mittel
15°C
Februar
gut
15°C
März
sehr gut
19°C
April
sehr gut
24°C
Mai
sehr gut
29°C
Juni
sehr gut
33°C
Im Hochsommer kann es in Zypern extrem heiß werden
Juli
gut
38°C
Im Hochsommer kann es in Zypern extrem heiß werden
August
gut
38°C
September
sehr gut
33°C
Oktober
sehr gut
28°C
November
gut
23°C
Dezember
mittel
17°C

Die beste Reisezeit für Zypern sind die Monate März, April, Mai, Juni, September und Oktober. In dieser Zeit wird eine durchschnittliche Temperatur in Höhe von 28° Celsius erreicht. Die sonnigsten Monate sind Juni, Juli und August mit durchschnittlich 12 Sonnenstunden pro Tag. Im Vergleich hierzu liegt die Temperatur in den kältesten Monaten bei lediglich 15° Celsius bei durchschnittlich 10 Regentagen. Im Jahresmittel liegt die durchschnittliche Tagestemperatur bei 26° Celsius und die Nachttemperatur bei 13° Celsius. Im Schnitt regnet es jeden Monat an 4 Tagen. Der regenreichste Monat ist der Januar.

Mehr zu Klima und Reisezeit

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Zypern, Nord und Süd
MARCO POLO Reiseführer Zypern, Nord und Süd
14,00 €
MARCO POLO Karte Zypern 1:200 000
MARCO POLO Karte Zypern 1:200 000
9,99 €

Entdecke Zypern

Geschichte auf Schritt und Tritt 

Ganz Zypern gleicht einem historischen Themenpark. Große Mächte und Herrscher haben hier ihre Spuren hinterlassen: Kreuzritterburgen, byzantinische Klöster, gotische Kathedralen und türkische Moscheen. Aber die Vergangenheit hat auch eine krasse Narbe gezogen: Quer über die Insel verläuft seit 1974 die Trennungslinie, die Zypern in Nord und Süd spaltet. Als Reisender spürt man die Teilung der Insel nur, wenn man mit der Nase direkt davor steht oder Geschichten der Einheimischen lauscht.

Hauptstadtflair mit Grenzerfahrung

Nikosias historischer Kern ist der eigentliche Touristenmagnet der Hauptstadt. Der bekannteste Eingang in die kreisrund ummauerte Altstadt führt über den neu gestalteten Eleftheria- Platz (im Volksmund wegen des weißen, gleißenden Betons „Bratpfanne“ genannt). Hier beginnt der Fußgängerboulevard Ledra-Straße (Odós Lídras) mit Geschäften, Straßencafés und Restaurants. Doch nach 600 m hat die Normalität ein Ende. Der Reisende passiert einen griechisch-zyprischen Posten, geht durch die von UN-Soldaten kontrollierte Pufferzone und muss dann am türkisch-zyprischen Checkpoint seinen Personalausweis vorzeigen. Dahinter ist alles wie gehabt und doch ein wenig anders. Denn die Einheimischen hier sind Muslime statt Christen, sprechen türkisch statt griechisch. Aber sie sitzen auch hier in den Straßencafés und würfeln fürs gleiche Brettspiel, das die einen Távli, die anderen Tavla nennen.

Metropolen und Küstenstädtchen 

In den drei großen Städten der Südküste – Limassol, Lárnaka und Páfos – ist von der Teilung nicht das Geringste zu spüren. Moderne kosmopolitische Metropolen. In Hotels, Restaurants und Geschäften wird größtenteils Englisch gesprochen. Speisekarten und Hinweisschilder sind zweisprachig, in Limassol dank der vielen russischen Gäste und Bewohner auch dreisprachig. Die meisten kleinen Küstenstädte sind ebenfalls ganz auf Gäste eingestellt. Trotz Teilung steht ganz Zypern für einen sorglosen und friedlichen Urlaub am Mittelmeer.

Kühle Gipfel, sonnige Weine

Die Insel hat zwei Gebirge zu bieten. Die Nordküste säumt das 1026 m hohe Kerýneia-Gebirge. Das gewaltige Tróodos-Gebirge im Süden mit dem 1951 m hohen Olymp ist dank dichter Wälder ein kühles Paradies im heißen Sommer. In den Tälern des Tróodos gedeihen Obst- und Nussbäume, an den Hängen Wein. Etliche kleine Weingüter im Tróodos-Gebirge fabrizieren edle Tröpfchen, die längst als Geheimtipp gelten. Entlang der sieben Weinstraßen der Insel können die Kreationen verkostet werden. Während im Kerýneia-Gebirge drei Kreuzritterburgen als Ausflugsziele locken, ist der Tróodos überreich an Klöstern und den für Zypern typischen Scheunendachkirchen mit ihren bunten Wandmalereien. Zehn davon stehen auf der Unesco-Liste des Weltkulturerbes der Menschheit.

Immer schön langsam

Das Lebensprinzip der Zyprer heißt „sigá, sigá“ (langsam, langsam). Auf türkisch: „yavaş, yavaş“. Du erlebst dieses Grundgefühl der Gelassenheit, wenn du durch den alten Teil der Städte schlenderst, wo die betagten Besitzer verstaubter Läden noch nie etwas von Eile gehört haben, oder dich abends an den Uferpromenaden der Küstenorte unter die Flaneure mischst.

Stille, Sport und Partystrände

Die Küsten Zyperns sind fast ausnahmslos zum Baden da: Kilometerlange Sandstrände säumen die Ostküste und die Südküste bei Lárnaka; viele Sandstrandbuchten gibt es bei Agía Nápa und westlich von Páfos, in der Nähe von Limassol und im Norden nahe Kerýneia. Kieselsteinstrände hat die Küste bei Pólis. Kitesurfer segeln durch die Luft, Taucher steigen in Meeresgrotten und zu versunkenen Schiffen hinab. Zypern ist sportlich, bietet auch zu Land mit vielseitigen Wanderwegen, Mountainbikestationen und einigen Reitställen Angebote in Hülle und Fülle. Die Nacht setzt dem Tanzdrang keine Grenzen: Agía Nápa gilt als Partyhauptstadt des östlichen Mittelmeers, die Beach Clubs von Lárnaka und Limassol sind legendäre Feier-Hubs.

Auf den Spuren der Göttin

Aphrodite schätzte auf ihrer Heimatinsel eher die ruhigen, verschwiegenen Orte. Weitab vom Strand Pétra tou Romíou, wo sie erstmals den Fluten entstieg, und von Páfos, wo ihr bedeutendstes Heiligtum stand, traf sie sich mit ihrem Geliebten Adonis in einem kleinen Quellteich beim heutigen Pólis zu romantischen Dates. Tu es der Göttin gleich, such dir ein stilles Plätzchen am Meer bei frischem Fisch und einem Glas zyprischen Weins und lausch dabei den Wellen. Das bringt auch gestresste Städter zu der Art von Ruhe, die der Zyprer anstrebt – zu heiterer Gelassenheit.

Gut zu wissen

Anreise

Die reine Flugzeit nach Zypern beträgt 3–4 Stunden. Für EU-Bürger und Schweizer reicht der Personalausweis, um durch die Kontrollen zu kommen. Auch wenn du über die Türkei einfliegst. Dann musst du allerdings mehr Reisezeit einplanen, weil der Norden Zyperns nicht direkt angeflogen werden darf. Wenn du mit Anhang reist, denk an die Kinderpässe. Nichts wie weg vom Flughafen. Das geht am günstigsten mit den Airport-Shuttlebussen (ab 8 Euro). Eine Tour zu den verschiedenen Städten kostet zwischen 8 und 15 Euro. An allen Flughäfen fahren Shuttlebusse ab, allerdings nicht durchgängig und in unregelmäßigen Zeitabständen.

FKK

Das Nacktbaden ist auf ganz Zypern verboten. Das Ablegen des Bikinioberteils wird nur in Südzypern geduldet.

Camping

In Nord- wie in Südzypern gibt es nur wenige und zudem sehr einfache Campingplätze, überwiegend am Meer und im Tróodos. Ein paar Glamping- Locations entstehen gerade in Konkurrenz zu den simplen Stellplätzen.

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Odós Nikitará 10 | Nikosia | Tel. 22 45 11 45 | nikosia.diplo.de

Informationsbüro in Nordnikosia

Mehmet Akif Cad. 29 | Tel. 0392 2 27 51 61

Botschaft der Schweiz

Odós Polyvíou Dimitrakópoulou 2 | Prodrómou | Nikosia | Tel. 22 46 68 00 | eda.admin.ch/nicosia

Botschaft der Republik Österreich

Leofóros D. Sevéri 34 | Nikosia | Tel. 22 41 01 51 | bmeia.gv.at/botschaft/nikosia

Strände

In Südzypern sind 64 Strände mit der blauen Flagge ausgezeichnet, dem Umweltzeichen für hervorragende Badestrände. Im Süden sind alle Strände eintrittsfrei, in Nordzypern etliche verpachtet und kostenpflichtig.

Fotografieren

Das Fotografieren von Militärgelände ist ausdrücklich verboten. Achtung: Dazu zählen auch die bewachte Trennungslinie in Nikosia und die Checkpoints.

Gesundheit

Die ärztliche Versorgung auf Zypern ist gut. Viele Ärzte sprechen Englisch oder sogar Deutsch. Eine Liste deutschsprachiger Mediziner gibt es unter nikosia.diplo.de.

Mietwagen

Ein Kleinwagen kostet in der Autovermietung je nach Saison 22–35 Euro pro Tag. Wenn du mit dem Auto in den Norden willst, vorher bei der Autovermietung um Erlaubnis fragen. Die Extraversicherung (am Checkpoint fällig) kostet 20 Euro für bis zu drei Tage, 30 Euro für einen Monat.

Die maximale Geschwindigkeit auf Zyperns Autobahnen bzw. Schnellstraßen (Nordzypern) liegt bei 100 km/h. Auf Landstraßen sind 80 km/h erlaubt, in Ortschaften 50. Fahren nach Alkoholkonsum ist in Nordzypern grundsätzlich verboten. Im Süden sind 0,5 Promille erlaubt. Telefonieren und Rauchen am Steuer sind auf der gesamten Insel offiziell untersagt.

Notruf

Südzypern: Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen: Tel. 1 99 oder 1 12

Nordzypern: Polizei Tel. 1 55, Krankenwagen: Tel. 1 12, Feuerwehr Tel. 1 99

Verkehr & Öffentliche Verkehrsmittel

Achtung: In Zypern herrscht Linksverkehr! Besonders aufpassen musst du am Kreisverkehr, denn trotzdem gilt: Vorfahrt hat, wer von rechts kommt. Fußgänger schauen beim Überqueren der Straße zuerst nach rechts und erst dann nach links.

Busse verbinden alle Städte innerhalb des jeweiligen Inselteils. Von den Bezirkshauptorten fahren dann Busse in die Dörfer der Region. Für ein Tagesticket mit dem Linienbus zahlst du 5 Euro, selbst bei Überlandfahrten innerhalb einer Region. Die Intercity-Busse sind zwar schneller, aber teurer (7–13 Euro hin und zurück). Alle Routen, Fahrtzeiten und Preise findest du gesammelt unter cyprusbybus.com.

Öffnungszeiten

In Zyperns großen Läden kannst du sieben Tage die Woche shoppen. Malls und Supermärkte haben auch am Wochenende bis spät abends geöffnet. Kleine Geschäfte schließen gegen 18 Uhr, mittwochs und samstags ab 14 Uhr.

Post

Briefmarken gibt es meist nur in Postämtern, die Mo–Fr 8–15 Uhr geöffnet haben.

Geld

Zwei Währungen sind auf der Insel im Umlauf: Im Süden zahlst du mit Euro, im Norden mit der Türkischen Lira. Der Wechselkurs schwankt enorm.

Klima & Reisezeit

Zypern zählt mehr als 300 Sonnentage pro Jahr. Im Sommer ist es hier sehr heiß, aber das ist Strandfreunden sowieso egal. Beste Reisezeit, um durchs Land zu touren, ist März bis Mai, wenn alles blüht. Die Wassertemperaturen sind bis Anfang November badewürdig.

Strom

Adapter Typ G

In den meisten Hotels werden sie ausgeliehen, und in jedem Kiosk gibt es welche zu kaufen.

Telefon

Die internationale Vorwahl für Südzypern lautet 00357. Telefonnummern im Norden erreicht man mit der türkischen Vorwahl 0090 gefolgt von 392 für Festnetznummern bzw. 533/542 für Mobilnummern.

Toiletten

Zyperns Toiletten sind sehr empfindlich, deshalb solltest du kein Papier in zyprische Klos werfen. Die schmalen Rohre verstopfen schnell. Für die Entsorgung stehen Eimer bereit.

Trinkgeld

Eine Servicegebühr ist zwar in Restaurants in Zypern im Preis enthalten, aber 10 Prozent Trinkgeld sind durchaus üblich. Nicht die Summe ansagen, sondern lass dein Extra für die Bedienung einfach auf dem Rechnungsteller liegen.

Vorsicht beim Wandern

Im Sommer nie ohne Mütze auf Tour gehen, immer Wasser dabei haben. Dornen, Geröll und evt. Schlangen fordern festes Schuhwerk und lange Hosen.

Zeitunterschied

+ 1 Stunde Zeitverschiebung

Auf Zypern ist es das ganze Jahr über eine Stunde später.

Zoll

Bei Ein- und Ausreise können Waren zum persönlichen Gebrauch von EU-Bürgern zollfrei ein- und ausgeführt werden (u. a. 800 Zigaretten oder 1 kg Tabak, 90 l Wein oder 10 l Spirituosen). Für Schweizer und für Nordzypern gelten Obergrenzen: z. B. 200 Zigaretten, 1 l Spirituosen.

Taxi

Die Preise für ein Sammeltaxi, das dich von verabredeten Orten abholt und ebenfalls Langstrecken fährt, liegen zwischen 8 und 35 Euro (travelexpress.com.cy). Im Norden heißen diese Servicetaxis Dolmuş. Online-Informationen gibt es dafür nicht, aber die Tourismusbüros geben Auskunft über Abfahrtorte. Im regulären Taxi zahlst du 0,73 Euro/km tagsüber, nachts sind es 0,85 Euro/km. Dazu kommen 3,42 Euro (nachts 4,36 Euro) Grundgebühr. Immer darauf achten, dass der Fahrer das Taxameter anstellt.

Grenzübergänge zwischen Süd- und Nordzypern

Es gibt derzeit neun Checkpoints, an denen du von Süd- nach Nordzypern wechseln kannst und umgekehrt. Dein Ausweis wird an den Kontrollpunkten gescannt. Pro Nase dürfen Waren für den persönlichen Bedarf im Wert von 260 Euro über die Green Line gebracht werden. An den Checkpoints macht der Zoll Stichproben. Die Einfuhr von Fake-Marken aus dem Norden ist streng verboten, die Waren werden konfisziert. Beim Übertritt von Nord- nach Südzypern dürfen maximal zwei Schachteln Zigaretten mitgeführt werden.

Events, Feste & mehr

Feiertage - Südzypern

1. Januar

Neujahr

6. Januar

Epiphanias/Taufe Christi

2. März 2020, 15. März 2021

Rosenmontag

25. März

Griechischer Nationalfeiertag

1. April

Zypriotischer Nationalfeiertag

17. April 2020, 30. April 2021

Karfreitag

20. April 2020, 3. Mai 2021

Ostermontag

1. Mai

Tag der Arbeit

08. Juni 2020, 21. Juni 2021

Pfingstmontag

15. August

Mariä Entschlafung

1. Oktober

Unabhängigkeitstag

28. Oktober

Griechischer Nationalfeiertag

24. Dezember

Heiligabend (nachmittags)

25./26. Dezember

Weihnachten

Feiertage - Nordzypern

1. Januar

Neujahr

30. Juli-2. August 2020, 19.-22. Juli 2021

Kurban Bayramı (Opferfest)

23. April

Tag des Kindes

1. Mai

Tag der Arbeit

19. Mai

Tag der Jugend und des Sports

20. Juli

Tag der türkischen Intervention

30. August

Tag des Sieges

29. Oktober

Gründung der Republik Türkei

23. Mai 2020, 12. Mai 2021

Şeker Bayramı (Ende des Ramadan)

15. November

Tag der Proklamation der Türkischen Republik Nordzypern

Veranstaltungen

Februar

Karneval (Limassol): Party und Paraden locken Tausende Leute an, limassolmunicipal.com.cy/carnival

Ostern

mit Osterfeuern, Spielen und Prozessionen (überall)

April

Street Life Festival (Limassol), Facebook: streetlifefest

Mai/Juni

Rosenfestival (Agrós)

Eco Day (Komi Kebir/Büyükkonuk): Öko-Dorffest

Kataklysmos (Sintflutfest): mit Jahrmarkt und Spielen im, am, mit Wasser (Lárnaka, Agía Nápa, Limassol)

Internationales Bellapaís Musikfestival (Kerýneia/ Girne): Klassische Konzerte

Happy Holi Festival of Colours (Agía Nápa): Farbpulver-Schlacht

Cyprus Pride Parade & Party (Nikosia)

Juli

Festival des Antiken Griechischen

Dramas (Amphitheater Aglanzia, Nikosia; Antikes Theater Curium, Koúrion; Antikes Theater Odeon, Páfos), greekdramafest.com

August/September

Fengaros (Pervolia): Rock/Pop/Folk

Lefkara Sommerfestival: traditionelles Kunsthandwerk und Unterhaltung

Weinfest (Limassol), limassolmunicipal.com.cy/en/wine-festival

Páfos Aphrodite Festival: Open-Air-Oper am Hafen, pafc.com.cy

Traubenfestival in den Bergdörfern Vása, Lófou und Arsos

Oktober

Mittelalterfestival (Agía Nápa) 

Eco Day (Komi Kebir/Büyükkonuk): Öko-Dorff

November

Zivania-Fest (Alona, Peléndri): Vorführungen und Verkostung

Bloss nicht!

"Echte" Markenware kaufen

Wer in Nordzypern Taschen und Klamotten mit großen Namen zum Schnäppchenpreis ersteht, sollte lieber nicht damit prahlen – schon gar nicht beim Zoll! Fälschungen garantiert!

Die Damenwelt verärgern

Zyprische Frauen empfinden es als absolut unhöflich, nach ihrem Alter gefragt zu werden. Selbst Politikerinnen-Porträts in Zeitungen kommen ganz ohne Altersangabe aus.

Diskutieren

Verdirb den Zyprern nicht den Spaß an ihren Verschwörungstheorien. Am Zypernproblem ist nämlich die CIA Schuld und an der Bankenkrise der deutsche Finanzminister persönlich. Nicht kopfschüttelnd abwenden, belehren oder diskutieren. Hilft sowieso nichts. Fremde haben ja keine Ahnung!

Getrennt bezahlen

Wer darf die Rechung im Restaurant übernehmen? Das ist ein großer Streitpunkt auf Zypern. Getrennte Kasse gilt als überkorrekt und wird deshalb auch „deutsch zahlen“ genannt.

Vom Norden schwärmen

Für die Zyperngriechen ist Nordzypern besetztes Gebiet. Nur wenige von ihnen waren jemals „drüben“ und haben auch kein Verständnis dafür, dass Touristen dem „illegalen Regime“ mit ihrer Anwesenheit Geld und Ansehen bescheren. Wer sich also nicht unbeliebt machen will, erzählt im Süden besser nicht gleich jedem, dass er in Kerýneia oder Famagusta übernachtet.

Lesestoff & Filmfutter

Bücher

Aphrodite - die nackte Wahrheit

Aber hallo! Antiker Kult um die Liebesgöttin, offenherzig erzählt – in der erotischen Graphic Novel (2016) geht es ganz und gar nicht keusch zu.

Bittere Limonen

Poetisch erzählter Reisebericht von Lawrence Durrell, der zurückversetzt in das Zypern der 1950er-Jahre, als auf den Straßen noch Esel, britische Kolonialbeamte und Freiheitskämpfer unterwegs waren. (1. Aufl. 1957)

Filme

Story of the green line

Berliner Mauer in Nikosia: Kypros und Murat, ein griechisch-zyprischer und ein türkisch-zyprischer Soldat, stehen sich mit dem Gewehr gegenüber. Doch anstatt aufeinander zu schießen, entdecken sie ihre gemeinsame Geschichte. (2017, Regie: Panicos Chrysanthou)

Sin ("the beloved")

Vorsicht vor zyprischen Hausfrauen! In diesem Erotikthriller plant Hollywoodschönheit Raquel Welch als personifizierte Sünde mit ihrem Lover den Mord am Ehemann. (1971, Regie: George P. Cosmatos)

7-17 °C
5 h/Tag
18 °C

Fakten

Einwohner 1.141.166
Fläche 9.242 km²
Sprache Neugriechisch
Währung Euro
Strom 240 V, 50 Hz
Regierungssystem Republik
Hauptstadt Nikosia
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 03:26 Uhr
Zeitverschiebung 1 h (zu MEZ)

Anreise

1d 14h 59min
3h 45min
Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Zypern, Nord und Süd
MARCO POLO Reiseführer Zypern, Nord und Süd
14,00 €
MARCO POLO Karte Zypern 1:200 000
MARCO POLO Karte Zypern 1:200 000
9,99 €

Beliebte Regionen in Zypern

Sortierung:

Beliebte Städte in Zypern

Sortierung: