© holbox, shutterstock

Seite teilen

Mallorcas schönste Strände

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Mallorca
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Mallorca bietet sonnenhungrigen Urlaubern über 260 Strände und Buchten. Darunter findet man kilometerlange Strandabschnitte mit kleinen Bars, Wassersportmöglichkeiten und sanitären Anlagen, genau wie verwunschene Badebuchten, Naturstrände oder belebte Strände in den großen Ferienorten der Insel. Die Wasserqualität ist größtenteils sehr gut, der Sand hell, manchmal sogar fast weiß. Nur an wenigen Stränden machen Steine das Tragen von Badeschuhen empfehlenswert. Vor allem Familien haben eine große Auswahl an kinderfreundlichen Badestränden.

Peguera

© vulcano, shutterstock
KarteBild

Cala Mesquida

© Pawel Kazmierczak, shutterstock
KarteBild

Cales de Mallorca

© Yuriy Davats, shutterstock
KarteBild

Cala Pi

© Marques, shutterstock
KarteBild

Nikki Beach

© Thoom, shutterstock
KarteBild

San Telmo

© Pawel Kazmierczak, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Jana Riedel
Den Strandbesuch mit einem Essen im grandiosen Restaurant Cala Conills verbinden – mit Blick auf den Sandstrand. Unbedingt vorher reservieren.

Cala Murada

© Peerapong, shutterstock
KarteBild

Es Trenc

© Simon Dannhauer, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Jana Riedel
Das balearische Umweltministerium hat aufgrund des immensen Verkehrsaufkommens die Anfahrt und das Parken für Privat-PKWs eingeschränkt. Es gibt einen Shuttleservice, dessen Haltstellen sich am Club Nautico in Sa Rápita sowie in Ses Covetrs direkt am Strand befinden. Außerdem gibt es viermal am Tag direkten Anschluss an die Linie 515, die die Verbindung mit Palma herstellt.

Son Serra de Marina

© Aleksandr Pobedimskiy, shutterstock
KarteBild

Playa de Muro

© holbox, shutterstock
KarteBild
Nach oben