Frankfurt - Sachsenhausen

Frankfurt - Sachsenhausen Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Dieses Lokal gilt als eine der schönsten Apfelweinstuben in ganz Frankfurt – vor allem dank der prächtigen Fassade mit buntem Fensterglas. Und dann stimmen auch noch die inneren Werte: Grüne Soß…
Das Brick bietet Fine Dining in modern-puristischer Umgebung. Aus der Showküche des jungen Sternekochs Volker Drkosch kommt eine leichte Cross-over-Cuisine mit exquisiten Schäumen (z.B. von der Gä…
Schnuckelige Brasserie mit Pariser Charme. Das vorzügliche Essen und der gute Service laden ein zum längeren Verweilen.
Best Nudelsuppe in town: Wenn’s um den beliebtesten Ramen-Lieferanten geht, dann sind sich Frankfurter einig. Bei Muku ist es quasi immer voll. Neben den berühmten japanischen Nudelsuppen stehen…
An den langen Tischen herrscht buntes Treiben, wie es in Sachsenhausen üblich ist. Neben leckerem Essen gibt es hier auch bis 18 Uhr Frühstück. Das ist für Langschläfer und Morgenmuffel genau das…
Kay Exenberger hat schon in der Gerbermühle und im Feuerrädchen gekocht, bevor er sein eigenes Lokal aufmachte: eine charmante Mischung aus bester hessischer Landküche, pfiffigem Fast-Food-…
Zweigeteilt in Bistro und Restaurant - toute la France kommt in beiden auf den Tisch. Und zwar vorwiegend in ihrer bodenständigen Art.
Die kreative Ader des Kochs reicht vom mutigen Mix wie Thunfischtartar mit Wasabicreme und Mitsumasalat bis hin zum Kaninchenrücken mit Rotweinschnecken und Steinpilzravioli.
Die grundlegende Renovierung des Museums hat auch dem Café gut getan. Sowohl Mainkai-Flaneure als auch Museumsbesucher kehren gerne hier ein, um bei leckeren Cookies und Donuts oder herzhaften…
Auch als nur temporärer Frankfurter dürfen Sie sich wie zu Hause fühlen: Seit inzwischen zwölf Jahren versorgt Paris Kosmidis seine Gäste von nah und fern mit wunderbaren Weinen und Kleinigkeiten…
Auch als nur temporärer Frankfurter dürfen Sie sich wie zu Hause fühlen: Seit inzwischen zwölf Jahren versorgt Paris Kosmidis seine Gäste von nah und fern mit wunderbaren Weinen und…
An nur sechs kleinen Tischen zelebriert die Weinstube ihren eigenen Stil: ausgefallene Gemüse- und Fischgerichte bilden die Basis für exquisite Weine. Ein wohltuend ruhiger Kontrast zum ansonsten…
Ein echtes "Fleckerl" Österreich mitten in Sachsenhausen. Mit dem klassischen Einstiegsgericht, der Speckknödelsuppe, spätestens aber mit dem Wiener Backhendl und dem frischen Kaiserschmarrn ist…
Die angesagte Apfelweinwirtschaft ist längst eine Sachsenhäuser Institution. Der Service überzeugt, die Frankfurter Spezialitäten sind durchweg sehr schmackhaft. Kurzum: Hier ist immer gut…
"Ambassel" steht für einen Landstrich, der nicht nur durch seine Musik, sondern auch für seine schönen Frauen im ganzen Land bekannt ist. In einer kitschfreien Umgebung kann man hier die…
Apfelwein für Einsteiger: In der urigen, 1849 gegründeten Wirtschaft gibt’s die Klassiker der Frankfurter Küche mit reichlich Stöffsche und ordentlichem Geräuschpegel.
Hausmannskost mit regionalem Bezug serviert man in der gut hundert Jahre alten Gaststätte mit Platanenhof. Sülze und Wurst werden selbst hergestellt.
Die Nussbäume, in denen die namensgebenden Eichhörnchen lebten, sind gefallen, aber die mehr als 150 Jahre alte Apfelweintradition ist geblieben. In großen Portionen kommt Frankfurter Küche wie…