© Allard One, shutterstock

Seite teilen

Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Zu Mallorcas Sehenswürdigkeiten zählen nicht etwa nur die endlosen Küstenkilometer und Sandstrände, die Insel bietet ihren Urlaubern auch zahlreiche andere landschaftliche Highlights, historische Bauwerke, interessante Städte mit Kultur und kleine Orte mit alteingesessenen Handwerksbetrieben, Museen und Einkaufsmöglichkeiten an.

Die Must-Sees für den Mallorca-Kurztrip

Die Mittelmeerinsel Mallorca wartet mit einem so großen Kultur- und Freizeitangebot auf, dass es fast unmöglich scheint, seine persönlichen Highlights zu definieren. Einige Orte sollte man jedoch auch bei wenig Zeit unbedingt gesehen haben, um auch nur ansatzweise die vielseitigen Gesichter Mallorcas kennenzulernen.

Die schönsten Ausflugsziele auf Mallorca

Wer nach Mallorca reist, findet nicht nur Strände und Tapaskultur. Die Geschichte und landschaftliche Schönheit der Insel ermöglicht Ausflüge in unterschiedlicher Ausprägung und für die verschiedensten Interessengebiete.

Museen und Architektur auf Mallorca

Nicht nur Palmas Kathedrale La Seu ist ein architektonisches Wunderwerk; überall auf der Insel findet man Bauwerke, Museen und Ausstellungen, die Zeitzeugen von Mallorcas jahrtausendealter Geschichte sind.

Mallorcas landschaftliche Highlights

Ob Sandstrände, schroffe Küstenlinien, grüne Wälder, Felder oder das imposante Tramuntana-Gebirge im Westen– die Insel Mallorca ist in ihrer landschaftlichen Schönheit und Vielfalt auf kleiner Fläche unschlagbar.

Die beliebtesten Urlaubsorte auf Mallorca

Endlose Strände, ein bewegtes Nachtleben, das unglaubliche gastronomische Angebot und die vielfältigen Freizeit- und Sportmöglichkeiten machen Mallorca und seine Orte zu einem der beliebtesten Urlaubsziele von Gästen aus aller Herren Länder.

Mallorcas schönste Strände

Welcher Strand tatsächlich der schönste auf Mallorca ist, lässt sich nur schwer sagen. Von einsamen, kleinen Buchten über schicke Beachclubs bis hin zu den belebten und großen Stränden in den Touristenorten und wahren Naturschönheiten mit angrenzender Dünenlandschaft – es ist alles dabei und macht die Wahl wirklich schwer.

Ausgehen auf Mallorca: Die beliebtesten Bars, Clubs und Kneipen

Gute Drinks, Livemusik, anheizende Beats in einem der vielen Clubs der Insel: Auf Mallorca wird gerne und viel gefeiert, und das nicht nur am berühmt-berüchtigten Ballermann. Auch Freunde des Jazz, Fans internationaler DJ-Größen und gepflegter Club-Atmosphäre kommen auf der Insel auf ihre Kosten.

Shopping und Märkte auf Mallorca

Allein schon Palma de Mallorca ist mit seinen internationalen Boutiquen, Modeketten und örtlichen Designern neben Feinkostlädchen und Interieur-Shops ein wahres Shopping-Paradies. Aber auch sonst findet man vielerorts auf der Insel Bekleidung, Lederwaren, ortsansässiges Handwerk und inseltypische Spezialitäten, die man gerne mit nach Hause nimmt.

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Mallorca
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben