Røst

Per Flugzeug oder per Fähre gelangt man zu den Vogelinseln Røst und Værøy. Die Einwohner leben vom Fisch. Der ewige Wind, milde Winter und kühle Sommer sind die perfekten Voraussetzungen für die Herstellung von Stockfisch, der nach Südeuropa exportiert wird. Die Klippen auf der Südwestseite der Inseln beherbergen riesige Seevogelkolonien. Allein an den Felsen von Røst nistet ein Viertel des norwegischen Seevogelbestands, rund 2,5 Mio. Vögel: Papageitaucher, Möwen, Kormorane, Seeadler.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.rost.kommune.no
postkasse@rost.kommune.no
8064 Røst Norwegen

Anreise