Kinki Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Eines der ältesten Kabuki-Theater Japans. Englische Übersetzung über Kopfhörer. Höhepunkt ist das Kaomise-Fest vom 1. bis 26. Dezember. Dann trifft sich auf der Bühne die Crème der klassischen…
Die moderne Vergnügungsmeile war früher der Hinrichtungsplatz von Kyoto und ist heute als Welt des „kleinen Mannes“ das Pendant zum eleganten Gion. Am Ufer des Kamo reiht sich eine Vielzahl von…
Der „Moostempel“ (Koke-dera), erstmals im Jahr 731 erwähnt, ist ein seltenes Prunkstück altjapanischer Gartenkunst. Die heutige Anlage besteht aus einem Zen-Steingarten von 1339 und einer noch…
Der Tempel ist in einem kleinen Bambuswald, der Boden ist an vielen Orten mit Moos überwachsen, absolut idyllisch.
Spezialität ist das Teppanyaki, auf der Herdplatte vor den Augen des Gastes zubereitetes Filetsteak mit Hummern und Muscheln.
Um den ältesten vollständig erhaltenen Tempel Japans (606) ranken sich viele Mythen und Legenden. Hier lebte Prinzregent Shotoku, der als Schirmherr des japanischen Buddhismus gilt. Der Sage nach…
Die Chuo-Metro bringt Sie in 20 Minuten in den Distrikt Tempozan. Der Ausflug an die Küste lohnt sich, weil hier das Flair der Hafenstadt Osaka besonders lebendig wird. Wichtigste Attraktion ist das…
In diesem Hollywood-Themenpark spielen Kinofans die Hauptrolle. In „Jurassic Park“ rettet Sie vor einem wild gewordenen Dinosaurier nur ein atemberaubender Sprung in 29 m Tiefe und totale…
Die farbenprächtigen Aufführungen des traditionellen Puppentheaters, meist Heldendramen und Liebesgeschichten, können mehrere Stunden dauern. Als Kostprobe sollten Sie sich ein oder zwei Akte (je…
Diese Wildwasserfahrt 16 km entlang am Hozugawa-Fluss ist ein echtes Erlebnis. Haarscharf manövrieren die Bootsführer die langen Boote an Felsen vorbei und durch Stromschnellen hindurch.
Ein Zufluchtsort im Stadttreiben, wenn auch nicht gerade als Oase der Ruhe. Den Berg hinauf reihen sich alte Kirschbäume. Das Rasthaus am Teich (€) bietet neben traditioneller Küche ein…
Eine der prächtigsten und historisch wichtigsten Festungen Japans dominiert die Skyline von Osaka. Der beeindruckende Nachbau auf den Originalfundamenten im größten Park der Millionenstadt…
Toba (150 km von Nagoya) ist mit dem Namen Kokichi Mikimoto verbunden, der sein Leben damit verbrachte, Naturperlen zu züchten, und damit ein reicher Mann wurde. In den Vorführhallen werden auch auf…
Koko-en Park im traditionellen Edo-Stil. Früher standen hier Wohnhäuser der Samurai. Vom Teepavillon - die Tasse für 500 ¥ - hat man einen schönen Blick.
Wer mit den lokalen Schriftstellern nur wenig anzufangen weiß, kommt wegen des Baus, der nordwestlich der Burg liegt: Architekt Tadao Ando gehört zu den Großmeistern des modernen Japan.
Auf dem Weg zur Burg serviert Fukutei kalte Kaiseki-Menüs zu moderaten Preisen. Im Hintergrund spielt traditionelle japanische Musik. Bebilderte Speisekarte. Das Haus ist bei Einheimischen sehr…
Der Bergtempel, rund 8 km nordöstlich des Bahnhofs auf dem Hügel Shosha-zan gelegen, ist seit rund tausend Jahren als Wallfahrtsstätte bekannt. Die acht Gebäude und sieben Buddha-Statuen gelten…
Das kleine Stadtviertel Nankinmachi, eine typisch chinesische Ansiedlung, ist besonders abends reizvoll, wenn die bunten Fassaden und roten Lampions der Restaurants einladen. Nicht nur die 40 000 in…