Risan

In der ältesten Stadt der Bucht (1500 Ew.), die rund 18 km entfernt liegt, errichtete die illyrische Königin Teuta im 3. Jh. v. Chr. ihren Herrschaftssitz, von wo sie die Römer etwa 100 Jahre später vertrieben. Bodenmosaike aus der römischen Zeit, als Risan die bedeutendste Stadt der Gegend war, sind in einem etwas oberhalb der Tankstelle gelegenen Freilichtmuseum ausgestellt.

Anreise