Limburg Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Diese berühmten Grotten sind durch den Abbau von Mergel als Baustein entstanden. Im Lauf der Jahrhunderte kam soein Labyrinth mit mehr als 20 000 Gängen zustande. Während der vielen Belagerungen…
Das Bonnefantenmuseum in Maastricht stellt Kunstwerke verschiedener Epochen aus. Angefangen bei mittelalterlichen Skulpturen aus Marmor, Holz und Elfenbein, reicht die Sammlung über italienische…
Die Brasserie in elegantem Theaterambiente serviert französische und flämische Küche, bei gutem Wetter auch auf der Terrasse.
Figuren aus insgesamt 17 Märchen können kleine Kinder in diesem Park über den Grotten bewundern. Daneben gibt es zwei große Spielplätze und eine Wildwasserbahn.
Maastricht ist der Geburtsort von André Rieu, trotzdem muss man sagen: Maastricht rocks – lebenslustig, mondän, quirlig und auf angenehme Weise sowohl international als auch lokal. Wer sich hier…
Die Grenzstadt (100 000 Ew.) rund 60 km nördlich ist bei Deutschen als Einkaufs­stadt beliebt. Die Stadtrechte hat Venloschon im Mittelalter erhalten, als die Maasstadt ein wichtiger Handelsplatz…
Das limburgische „Bergstädtchen“ gut 10 km östlich besitzt eine lange touristische Tradition. Schon im 19. Jh. kamen die Reichen von Aachen und Lüttich, um sich hier zu erholen. Wie früher…
Kapitelhaus aus dem 16. Jh. mit einerRei he von Gemächern, die wie anno da-zumal eingerichtet sind.
Über dem Grab des hl. Servatius entstand im 11. Jh. diese Kirche. Karl der Große legte den Grundstock für einen bedeutenden Reliquienschatz, den man bis heute besichtigen kann. Sehenswert ist auch…
Wegen der vielen Platanen und Straßencafés an diesem Platz im Zentrum wähnt man sich in einer französischen Stadt. Rund um den Vrijthof findest du zahlreiche Restaurants.
Zentral gelegen, modern eingerichtet mit Sitzwürfeln und großen Fotos an den Wänden. Asiatisch angehauchte Küche.
Trendiges Lokal mit Tapas, Pizzas und Burgern. Im Sommer kann man draußen essen. Gratis WLAN.
Eine der schönsten Kneipen der Stadt und eine Art Wohnzimmer der Maastrichter. Unter den Porträts alter Stammkunden trinken morgens vor allem die älteren Ein­heimischen ein Gläschen. Im Sommer…
Der Kern des kleinen Städtchens (2400 Ew.) knapp 40 km nördlich an der belgischen Grenze besteht aus weiß getünchten Häusern aus dem 18. Jh. In früheren Zeiten war das Zentrum ein Kloster, das…
So hast du bestimmt noch nie diniert: Das Hotelrestaurant residiert in einem ehemaligen Kloster aus dem 15. Jh. Einzigartige Atmosphäre!
Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet ab EUR 24.00, ein Menü kostet zwischen EUR 34.00 und EUR 40.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet ab EUR…
Das Restaurant Le Virage bietet niederländische und französische Küche im Herzen von Maastricht. Das Restaurant bietet Platz für etwa 40 Gäste. Auf der Terrasse, die bei gutem Wetter geöffnet…