© FooTToo/shutterstock

Berchtesgadener Land

Check-in

Voller Kraft und rauer Schönheit ist das Berchtesgadener Land im äußersten Südosten Deutschlands. Die Gebirgsmassive von Watzmann und Untersberg geben der Region ihr Gesicht.

Sehenswürdigkeiten

Der 1853 m hohe, sagenumwobene Berg ist ein Ausläufer der Berchtesgadener Alpen, die höchste Erhebung des Flachgaus und der Hausberg der Salzburger. Im Sommer kommt man zum Wandern, Bergsteigen,…
Der fjordartige, tiefgrüne See zählt zu den schönsten in Bayern, liegt er doch eingebettet in einer großartigen Gebirgsszenerie mit dem Watzmann im Westen und ist rundherum von hohen Kalkwänden…
Wie kommt das Salz ins Meer? Das können die Bergleute, die durch das Berchtesgadener Salzbergwerk führen, vermutlich auch nicht erklären. Aber dafür wissen sie sonst so ziemlich alles über die…
Das Naturschutzgebiet umfasst den südöstlichen Zipfel Oberbayerns etwa südlich der Linie Schönau - Ramsau. Hier liegen u.a. die Berge Watzmann, Hohen Göll, Jenner und Hochkalter. Infostellen…
Der romanische Kreuzgang ist eine stille Oase des Friedens und der Besinnung.
Seit 1923 kam Adolf Hitler regelmäßig an den Obersalzberg. Ab 1933 wurde sein Anwesen zum zweiten Regierungssitz ausgebaut. Die Dokumentation beleuchtet die Bedeutung des Obersalzbergs u.a. für die…
Durch den Zauberwald gelangt man zu diesem abgelegenen See. Das malerisch gelegene Gewässer ist eine Art Idealbild des romantischen Bergsees, in dem sich sehr ansprechend die Hochfläche der…
Das ehemalige, 1817 aufgehobene Augustinerchorherrenstift an den Gestaden des Höglwörther Sees lohnt einen Besuch. Nicht nur die Lage ist zauberhaft - auch die barocke, im Kern spätmittelalterliche…
Der Hausberg Berchtesgadens lohnt einen Besuch das ganze Jahr über. Auf seinen 1874 m hohen Gipfel gelangt man mit der Jennerbahn. Die Aussicht ist von der Bergstation am schönsten und bietet tiefe…
Dieser Weg, der am Fuß des Högls entlangführt, ist eine Augenweide: Hier haben einheimische Künstler aus Holz, Ästen, Wurzeln, allerlei buntem Material und mit viel Einfallsreichtum Fantasiewesen…

Hotels & Übernachtung

Das Berghotel Rehlegg empfängt Sie im Nationalpark Berchtesgaden am Fuße des Watzmann. Es bietet Ihnen traditionelle bayrische Unterkünfte. Freuen Sie sich auf Wellnesseinrichtungen mit…
Ein Außenpool und ein Innenpool sowie ein malerischer Bergblick erwarten Sie im Kempinski Hotel Berchtesgaden in Berchtesgaden. Die Unterkunft bietet kostenfreies WLAN, eine Klimaanlage und eine…
Das sehr üppige Frühstücksbuffet des Hotels versöhnt auch hartnäckige Morgenmuffel. Weitere Pluspunkte der familiär geführten Pension sind die sonnige Lage abseits allen Kurgetümmels und der…
Das moderne Hostel in der Region Berchtesgadener Land genießt eine malerische Lage im Alpendorf Bischofswiesen. Es bietet Ihnen ein Spielzimmer für Kinder, einen Lounge-Bereich und zahlreiche…
Diese traditionelle Pension begrüßt Sie nur 15 Gehminuten vom Zentrum und dem Bahnhof von Berchtesgaden entfernt mit kostenlosem WLAN und Panoramabergblick. Das Haus am Berg erwartet Sie in einer…
Dieses familiengeführte 3-Sterne-Hotel in Schönau ist im traditionellen bayerischen Stil eingerichtet und bietet kostenloses WLAN sowie einen Wellnessbereich mit Innenpool. Genießen Sie die…
In zentraler Lage im ruhigen Kurort Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain bietet dieses Apartment komfortable Zimmer und umfangreiche Freizeiteinrichtungen inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Das…
Dieses familiengeführte Hotel begrüßt Sie ruhig gelegen, 5 Autominuten von Bad Reichenhall entfernt. Es bietet Ihnen eine Seeterrasse mit Blick auf den Thumsee. Die Zimmer sind im bayerischen Stil…
Dieses 4-Sterne-Hotel direkt neben dem Kurzentrum und dem Kurpark mit seiner Konzertrotunde begrüßt Sie im Kurort Bad Reichenhall bei Berchtesgaden in den Chiemgauer Alpen. Das Hotel verfügt über…
Eine spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Berge erwartet Sie in diesem traditionellen Hotel im Landhausstil in Ramsau. Es verfügt über kostenfreies WLAN, eine Sauna und ein Dampfbad. Der schö…

Restaurants

Das Café bietet eine große Tortenvielfalt sowie viele andere Leckereien, u.a. Mozartkugeln. Manchmal wird auch günstig Zweite Wahl-Gebäck angeboten.
Hier wird vegetarische Küche in privater Atmosphäre serviert und die wechselnden Menüs sorgen für kulinarische Freuden.
Ein historischer Braugasthof, in dessen Gewölben und holzgetäfelten Stuben frischer Zander und Schweinsbraten schmecken.
Wer immer geglaubt hat, in Restaurants mit toller Aussicht müsse das Essen zwangsläufig schlecht sein, wird hier auf 1100 m Höhe eines Besseren belehrt. Konfierter Bachsaibling und Felskäsefondue…
Das Bergrestaurant befindet sich in der Nähe der Rossfeld-Panoramastraße und auch von hier genießt man während des Essens eine grandiose Aussicht.
Der Gasthof, in dem sich im 19. Jh. Maler wie Carl Rottmann und Carl Spitzweg trafen, ist auch heute noch eine tolle Adresse.
Der Hof ist ein guter Einkehrtipp - vor allem, wenn man mit Kindern unterwegs ist. Die Bäuerin stellt aus der Biomilch ihrer Kühe statt Butter köstliches Eis her.
Auf der Karte der beliebten Traditionswirtschaft stehen bayerische Klassiker mir regionalen Zutaten.
Das alte Schwabenbräu ist urgemütlich, das Essen bayerisch-modern: etwa Burger mit Süßkartoffelpommes.
Abgefahren und bio: Blutwurst mit Stör nennt Maximilian Kühbeck „Surf & Turf“. Dazu experimentiert der junge Wilde mit alten Gemüsesorten wie Spitzkraut und Topinambur.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Insider-Trips Chiemgau
MARCO POLO Insider-Trips Chiemgau
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
14,00 €

Auftakt

Ob bei Klettertouren und Wanderungen, bei Schneeschuhexkursionen oder auf Rodelbahnen – aktiv wird hier jeder. Oder du gönnst dir in einer Therme die reinigende Solebehandlung.

Der Talkessel von Berchtesgaden war lange ein eher unwirtliches Fleckchen. Augustinermönche, die im 12. Jh. anreisten, um ein Kloster zu gründen, notierten: „… ein schrecklicher Urwald, starrend vor ewigem Frost und Schnee, eine Einöde“. Doch dann spuckten sie in die Hände und errichteten das Chorherrenstift Berchtesgaden, das es wegen der reichen Salzvorkommen zu solchem Ruhm und Wohlstand brachte, dass die deutschen Kaiser es zur reichsunmittelbaren Fürstpropstei ernannten. Heute zieht es Besucher aus aller Welt her, wegen des Heilklimas und des Panoramas ebenso wie wegen des Salzbergwerks oder der Dokumentation Obersalzberg.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 06:17 Uhr

Anreise

5h 29min
5h 45min
55min
Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Insider-Trips Chiemgau
MARCO POLO Insider-Trips Chiemgau
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
14,00 €