Memphis Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Es rockt innerlich? Dann nichts wie hin! Graceland, das Anwesen des King of Rock ’n’ Roll, ist etwas für Fans. Täglich werden Besucher aus aller Welt durch das Haus gelotst, vorbei an Elvis…
Memphis ist nicht nur Elvis, Blues und Rock ’n’ Roll, es steht auch für schwungvolle Gospelgottesdienste. In der Hale Street zelebriert kein Geringerer als der frühere Soulstar Al Green (u. a…
Wiege des Rock ’n’ Roll: In dem winzigen Studio nahmen in den 1950er-Jahren solche Legenden wie Johnny Cash, Elvis Presley, Jerry Lee Lewis und Roy Orbison einige ihrer größten Hits auf. Touren…
Der Alltagskultur der Bewohner von Memphis und Umgebung am nächsten ist dieses aus Museum, Galerien, Restaurant und Konzerthalle bestehende Zentrum. Bei einem Bummel durch die wechselnden…
Das Museum in der wohl berühmtesten Musikstraße Amerikas ist Memphis und seinen Künstlern gewidmet.
Ergreifend und nichts für zarte Gemüter, doch ein Muss für Memphisbesucher: In diesem Museum ist die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung anhand von Zeitdokumenten und in interaktiven Ausstellungen…
Durch diese Miniaturstadt können Kinder nicht nur spazieren, sondern auch klettern und kriechen. Besonders beliebt im Museum ist ein echtes Flugzeug!
Hier können Sie alle Bootstypen, die jemals auf dem Mississippi unterwegs waren, betrachten und erfahren alles über den Weg des Blues von den Plantagen bis nach Memphis – und noch einiges mehr an…
Von der Fender-Gitarre Ike Turners bis zu Otis Reddings Wildlederjacke: Liebhabern der Soulmusik werden hier die Augen (und Ohren) übergehen.