Zypern Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Vor der Kulisse einer lang gestreckten Steilküste liegen mehrere einsame Kiesstrände. Den westlichen Abschluss, etwa 22 km südöstlich von Páfos, bildet an der flach gewordenen Küste ein kleiner…
Ups! Da bleibt ein Bauer mit dem Pflug im Acker stecken und was findet er? Bunt bemalte Steine die sich als historischer Schatz entpuppten. Archäologen haben hier seit 1962 prachtvolle Mosaikfußbö…
Das schönste und wertvollste, was Archäologen auf Zypern fanden, ist in den 16 Sälen dieses angenehm kleinen Museums ausgestellt. Die Briten erbauten es zu Beginn des 20. Jhs. In ca. 2 Stunden…
Krieche Zypern in den Bauch! Nein, keine Sorge, in der İncirli-Höhle kannst du aufrecht gehen. Die ist sogar beleuchtet, damit die glitzernden Gipskristalle zur Geltung kommen. Mit 70 m Länge ist…
Kýkko ist Zyperns berühmtestes Kloster. Weitab von jedem Dorf liegt es 1140 m hoch einsam am Hang des gleichnamigen Bergrückens. Hinter seinem strengen Äußeren verbergen sich zwei Innenhöfe mit…
Die Halbinsel mit ihren Wäldern, Felsen und Küsten ist als National Forest Park geschützt. Keine Hotels, nicht mal ein Kiosk weit und breit. Logisch, dass auch keine befestigten Straßen hindurchf…
In den Ausgrabungen der Stadt Koúrion empfiehlt sich, zunächst das beeindruckende antike Theater zu besichtigen, das in dieser Form im 2. Jh.n.Chr. angelegt wurde und 3500 Zuschauern Raum bot. Neben…
Die romantischste Ruine Zyperns gründeten Augustinermönche um 1200. Die Abtei erlangte schnell Reichtum, wovon die prächtigen Spitzbögen des Kreuzgangs ebenso zeugen wie das große, intakt…
Zyperns ältestes Kloster steht nordwestlich von Lárnaka auf einem markanten Bergkegel, der 768 m hoch aus der Küstenebene aufragt. Bis fast auf den Gipfel hinauf führt eine serpentinenreiche…
Der Salzsee von Lárnaka, in dessen flachem Wasser im Winter meist Flamingos stehen, trocknet im Sommer aus, und die Salzkruste glitzert in der Sonne wie Schnee.
Die besterhaltene der rund 50 für die Jungsteinzeit nachweisbaren Siedlungen auf Zypern versetzt einen in großes Erstaunen. Dass hier schon vor 8000 Jahren Menschen in einem Dorf aus Steinhäusern…
Frauenpower gab es in Zypern schon vor 500 Jahren. Damals regierte Caterina Cornaro als erste und einzige Frau allein das Land. Der Königin ist eine eigene Abteilung gewidmet. Gemälde zeigen…
Trinktrip! Folgt einfach der ausgeschilderten Wine Route 1 (weinrote Schilder zwischen Páfos und Polis) und ihr habt den schönsten Ausflug vor euch. Vorbei an traumhafter Landschaft mit Stopps an…
Die Südostspitze der Insel kann wegen militärischer Anlagen auf dem Kap zwar nicht betreten werden, doch ist die 8 km lange Fahrt dorthin schön. Es gibt mehrere Möglichkeiten für Abstecher zu…
In 1700 m Höhe ist dicht unterhalb des Ólympos dieses kleines Ferienzentrum entstanden. Mehrere Tavernen, ein Hotel, ein Campingplatz, ein Reitstall mit Mietpferden und eine Tennisanlage stehen zur…
Das in einem Seitentrakt des Neuen Erzbischofspalasts untergebrachte Museum zeigt in zwei Sälen weit über 100 der schönsten und wertvollsten zypriotischen Ikonen und Mosaike. Sie stammen aus dem 8…
Am Salzsee von Lárnaka steht das einst wichtigste islamische Heiligtum, heute das beliebteste Fotomotiv der Insel. Als die Araber 647 Zypern erstmals überfielen, war auch eine edle Frau dabei, die…
Hin musst du unbedingt, um dich mit Eselsmilchkosmetik einzudecken. Dann bleibt man meist hängen bei den süßen Eseln und den zombiehaften Wachsfiguren, die in Museumshütten altes Dorfleben…

Sehenswertes

Vor allem aufgrund seiner langen Geschichte ist Zypern besonders reich an Sehenswürdigkeiten. Ein absolutes Muss ist die Hauptstadt Nikosia mit ihren prachtvollen Bauwerken, den Parks und der großen Markthalle. Zu den Sehenswürdigkeiten von Zypern gehören auch die Troodos-Berge, die „grüne Lunge“ der kargen Insel, oder der Hafen von Kerýneia, dessen Hafeneinfahrt bis heute die Ruine eines alten Wachturms aus dem Mittelalter ziert.