Weimar Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Theater ist nicht mehr das Gebäude, in dem Goethe die Dramen Schillers zur Uraufführung brachte. Dieses fiel 1825 einem Brand zum Opfer und musste dem 1908 eröffneten heutigen Theater weichen,…
Beiderseits des Flüsschens Ilm zieht sich ein großer Landschaftspark hin. Goethe und Herzog Carl August waren an der Gestaltung maßgeblich beteiligt.
Bauhausdirektor Walter Gropius plante Anfang der Zwanzigerjahre des 20. Jhs. eine Siedlung, doch konnte das Projekt nicht realisiert werden. Nur das "Haus am Horn", vom Bauhausmitarbeiter Georg Muche…
Schloss Belvedere war zu Goethes Zeiten nach Tiefurt und Ettersburg einer der Sommersitze der herzoglichen Familie. Den Bau der Anlage südlich der Stadt veranlasste Herzog Ernst August 1724, als…
Der Park im englischen Landschaftsstil wurde von Hermann Fürst von Pückler-Muskau gestaltet. Im Park befinden sich die Orangerie und der Rote Turm, der bis 1820 im Garten des Wittumspalais stand und…
Im festlichen Rokokosaal der kulturgeschichtlichen Forschungsstätte von internationalem Rang erhält der Besucher in wechselnden Ausstellungen Einblicke in den etwa eine Mio. Bücher umfassenden…
Der Friedhof ist eine der bedeutendsten Begräbnisstätten in Deutschland, denn hier ruhen zahlreiche Persönlichkeiten der deutschen Geistes- und Kunstgeschichte. 1818 als Neuer Friedhof vor dem…
Die weiträumige Anlage auf dem Ettersberg, etwa 8 km vom Stadtzentrum entfernt, erinnert an mehr als 250.000 Menschen, die von 1937 bis 1945 im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert waren. Über…
Das Wohnhaus des Dichters bildete ein halbes Jh. lang den geistigen Mittelpunkt Weimars. Zu besichtigen sind u.a. die Wohnräume Goethes und seiner Frau Christiane sowie der Hausgarten. In den…
Zu Weimars bekanntestem Museum, dem Goethe-Nationalmuseum, gehören das Wohnhaus des Dichters, der so genannte Sammlungsbau von 1915 und der 1935 als Goethe-Museum errichtete Anbau. Im Goethe-…
In mehr als 70 historischen Räumen des Residenzschlosses werden Malerei, Grafik und Plastik vom Mittelalter bis Beginn des 20. Jhs. ausgestellt. Die Sammlungen gehören zu den bedeutendsten in Thü…
Dieser Landschaftspark wurde ab Ende des 18. Jhs. nach englischem Vorbild angelegt. Ihn zieren u. a. das erste in Deutschland für Mozart errichtete Denkmal und, aus Steintisch, Bank und Büste…
Die „gute Stube der Stadt“ ist Treffpunkt der Einheimischen und Touristen. An der Westseite steht das Rathaus, gegenüber liegen das Stadthaus und das Mitte des 16. Jhs. entstandene Cranachhaus,…
Das bedeutendste Kirchengebäude Weimars ist allgemein nur als Herderkirche bekannt. Denn Johann Gottfried Herder wirkte hier und wurde nach seinem Tod 1803 auch vor Ort beigesetzt. Die Grabplatte…
Das erste Museum für zeitgenössische Kunst in den neuen Bundesländern zeigt in Wechselausstellungen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Seit der Eröffnung im Jahr 1998 fasziniert wieder die…
Genau 100 Jahre nach der Gründung der ersten deutschen Demokratie im Deutschen Nationaltheater eröffnete 2019 gegenüber das Haus der Weimarer Republik.
Ein ehemaliger Medienkunststudent als Eismacher? Felix Bieber macht’s vor! Ob Mega-Mango oder Schoko- Brownie, eine Sorte schmeckt besser als die andere. Und wenn man sich nicht entscheiden kann,…
Dieses Kulturzentrum im ehemaligen Straßenbahndepot bietet Ausstellungen und Theateraufführungen einen angemessenen Rahmen.