Erzgebirge - Vogtland Sehenswürdigkeiten

Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Hier können die Kids Lokomotivführer spielen! Rund 40 Dampflokomotiven, Dieselloks, Reisezug- und Güterwagen stehen auf dem Museumsgelände.
In einem ausgedienten Getreidespeicher fand das Museum Sächsisch-böhmisches Erzgebirge sein Domizil. Historische Exponate und Dokumente, kombiniert mit moderner Ausstellungstechnik, erzählen vom…
In der Schaustickerei in Plauen kann man die traditionellen Arbeitsabläufe der Plauener Spitzen- und Stickereiherstellung in Aktion erleben. Hier kann man mit eigenen Augen die einzelnen…
Hoch auf einem Felsen über dem Saaletal thront das bescheidene Sommerschloss des kleinen Fürstengeschlechts Reuß ältere Linie. Die Innenräume zeigen höfische Wohnkultur vom 17. bis Anfang des 20…
Das Erich Ohser Haus zeigt halbjährlich wechselnde Dauerausstellungen des gleichnamigen Künstlers, auch bekannt unter dem Namen e.o.plauen. Der Zeichner und Karikaturist wurde besonders durch seine…
Unternehmen Sie im Museum für Stadtund Kulturgeschichte eine Zeitreise ins spätmittelalterliche Zwickau. Die vier Häuser zählen nachweislich zu den ältesten erhaltenen Wohnhausensembles in…
Der Kurort Bad Elster birgt das Bademuseum Bad Elster. Es wurde 1880 gegründet, jedoch schloss es bald wieder. Seit 2009 propagiert es sich als »Sächsisches Bademuseum Bad Elster« und besitzt eine…
Stadtgeschichte und Wintersport stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Gipfelstürmer“, die die Entwicklung von Oberwiesenthal zum traditionsreichen Wintersportort aufzeigt.
Zu sehen sind eine Ausstellung zum Bergbau sowie die nach historischem Vorbild errichtete Bergschmiede. Höhepunkte des lebendigen Museums sind die Vorführungen mit Pferden, deren Artgenossen die Fö…
Führungen im Besucherbergwerk „Vereinigt Zwitterfeld zu Zinnwald“, 4 km südlich von Altenberg, dauern 1,5 Std.
Die einzige museale Gedenkstätte in Deutschland für einen Orgelbauer ist im Kreuzgewölbesaal des Schlosses untergebracht, in dem auch regelmäßig (Orgel-) Konzerte stattfinden.
Ein bergbautechnisches Denkmal der besonderen Art: 13-mal mussten zwei Pferde eine 8,5 m hohe Spindel um ihre Achse drehen, um 0,5 t Gestein aus 140 m Tiefe zu fördern. Der 1798 erbaute Pferdegöpel…
Im noch funktionstüchtigen Wasserkraft- Drehwerk (1758–60) zeigt man Ihnen die Kunst des Reifendrehens, in weiteren Häusern ist zu sehen, wie Stellmacher, Spankorbhersteller und andere Handwerker…
Hier wird demonstriert, wie aus einem Stück Holz ein Räuchermännchen, ein Nussknacker oder eines der historischen „Striezelkinder“ entsteht. Im Shop gibt es eine große Auswahl erzgebirgischer…
Mit 1214 m der zweithöchste Berg des Erzgebirges. Am bequemsten ist der Gipfel in 3–4 Minuten mit der Fichtelberg- Schwebebahn oder mit dem Sessellift zu erreichen.
Vogtländisches Meer“ nennen Segler, Ruderer und Angler die 7 km nördlich von Plauen liegende Talsperre. Fahrgastschiffe starten von April bis Mitte Oktober zu einstündigen Rundfahrten. Am 27 km…
Auf dem Chemnitzer Kaßberg befindet sich eines der größten und reizvollsten Jugendstil- und Gründerzeitviertel Europas. Rund 600 prachtvolle, zum großen Teil denkmalgeschützte Bauwerke in groß…
Das barocke Kleinod, 3 km von Chemnitz, überrascht im Innern mit seinen restaurierten historischen Räumen und dem Museum Schatzkammer.