Marco Polo Magazin
Reisezeit · 27.11.2017

International unterwegs

Das bedeutet die Farbe deines Reisepasses

Hast du dir schon einmal überlegt, warum dein Reisepass bordeauxrot ist? Und dich beim Warten am Flughafen vielleicht gefragt, warum so viele mit roten, aber nur wenige mit blauen oder grünen Reisepässen unterwegs sind? Natürlich alles kein Zufall. Und mit der Lieblingsfarbe des jeweiligen Landespräsidenten hat es auch nichts zu tun. Sondern ...

Weißt du, warum dein Reisepass bordeauxrot ist?Weißt du, warum dein Reisepass bordeauxrot ist? | © johannes86, iStock

… mit Kultur, Geschichte und Religion. Eine Frage der Zugehörigkeit also. Zumindest bei den meisten Ländern. Lies selbst:

Roter Reisepass

Den bordeauxroten Pass gibt es nicht nur bei uns in Deutschland, sondern EU-weit. Selbst die Türkei und Mazedonien haben vor einigen Jahren auf die rote Reisepassfarbe gewechselt – in der vorauseilenden Hoffnung, bald dazuzugehören. Allerdings gibt es auch eine Reihe kommunistischer Staaten oder solche mit kommunistischer Vergangenheit, die sich für einen roten Pass entschieden haben: Russland und China zum Beispiel. Nur Südamerika hat es sich leicht gemacht und rein ästhetisch gewählt. Bolivien, Kolumbien und Peru können ebenfalls rote Reisepässe vorweisen. In Japan zeigt die Farbe lediglich die Dauer der Gültigkeit an: Rote Reisepässe sind zehn Jahre gültig, blaue nur fünf Jahre.

Blauer Reisepass

Viele Länder der Neuen Welt haben Blau zu ihrer Reisepassfarbe gemacht. Besonders häufig sieht man blaue Reisepässe aus den USA. Dort allerdings gibt es diese Passfarbe erst seit 1976. Davor waren die Pässe beige, grün, rot und wieder grün. Auch zahlreiche Karibikstaaten und einige südamerikanische Länder der Wirtschaftsunion "Mercosur" haben sich auf Blau geeinigt.

Grüner Reisepass

Grün ist die Farbe vieler islamischer Staaten, da sich das Grün auch in ihrer Flagge wiederfindet und angeblich die Lieblingsfarbe des Propheten Mohammed gewesen ist. Aber auch in Westafrika gibt es einige „grüne“ Staaten, die sich damit zur Wirtschaftsgemeinschaft ECOWAS zugehörig zeigen.

Schwarzer Reisepass

Nur wenige Länder geben schwarze Reisepässe an ihre Bürger aus. Neuseeland ist darunter, aber auch einige afrikanische Staaten wie Botsuana, Burundi und Malawi.

» Reisepass verloren – so kommst du trotzdem in den Urlaub

» Der neue deutsche Reisepass – was ändert sich?

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Tirol
MARCO POLO Reiseführer Tirol
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Peru, Bolivien
MARCO POLO Reiseführer Peru, Bolivien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Japan
MARCO POLO Reiseführer Japan
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Island
MARCO POLO Reiseführer Island
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Oslo
MARCO POLO Reiseführer Oslo
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Algarve
MARCO POLO Reiseführer Algarve
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Amsterdam
MARCO POLO Reiseführer Amsterdam
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Athen
MARCO POLO Reiseführer Athen
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Australien, Sydney
MARCO POLO Reiseführer Australien, Sydney
16,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bali, Lombok, Gilis
MARCO POLO Reiseführer Bali, Lombok, Gilis
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bangkok
MARCO POLO Reiseführer Bangkok
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Berlin
MARCO POLO Reiseführer Berlin
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,00 €