© Diego Grandi/shutterstock

Santiago de Cuba

Check-in

In der alten Hafenstadt (450 000 Ew.) swingt und jammt es auf den Plätzen und in den Gassen, die Luft flimmert vor karibischer Hitze.

Sehenswürdigkeiten

Mit ihrem holzvergitterten Balkon schon von außen ein koloniales Schmuckstück: die für den ersten Gouverneur Kubas 1516-22 erbaute Casa Diego Velázquez. Im Erdgeschoss, das als Kommandantur diente…
Die schöne breite, von Häuschen flankierte Treppe ist die fotogenste Verbindung der Unterstadt mit "Tivoli", der alten Siedlung der französischen Immigranten. Sie führt direkt auf die Calle Jesús…
In dieser Straße in Hausnummer 6 wohnte Fidel Castro während seiner Studienzeit in Santiago de Cuba.
Beeindruckende Festung gegen Piraten, 1638-1700 nach Plänen des Militärbaumeisters Juan Bautista Antonelli erbaut, seit 1997 UNESCO-Welterbe. Innen kann man sich über Filibuster, Bucaneros & Co…
Das Museum zeigt Möbel des 16.-19. Jh. Die Ausstellung befindet sich in der Casa Diego Velázques und einem Nachbargebäude.
Das Revolutionsmuseum ist in der Moncada-Kaserne untergebracht. Diese war vor der Revolution das zweitgrößte militärische Quartier des Diktators Fulgencio Batista. Einschusslöcher erinnern an den…
Das Museum in der ehemaligen Polizeistation ist der Bewegung des 26. Juli (Sturm auf die Moncada-Kaserne) gewidmet.
Masken, Kostüme, typische Musikinstrumente wie congas und cornetas, Plakate und Fotos vermitteln einen Eindruck vom lebenslustigen Karneval in Santiago.
Säulengeschmückter Tempel der Archäologie und Stadtgeschichte, als erstes Museum Kubas 1899 gegründet. Der Schreibtisch des Gründers Emilio Bacardí Moreau steht im Eingang.
Das raumfüllende Modell zeigt die ganze Stadt mitsamt Hafenbucht - ideal, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Hotels & Übernachtung

Hier schrieb Matthias Politycki seinen Santiago-Roman "Herr der Hörner". Die Vermieter (die Lesern des Werkes bekannt vorkommen dürften) zeigen Interessierten gerne die Schauplätze des Romans.
Lichtblick in der restaurierungsbedürftigen Stadt: Die schmucke alte Villa bietet großzügige Zimmer.
Prachtvoll restauriertes ehemaliges Grandhotel. Von der Terrasse kann man den ganzen Parque Céspedes überblicken, die Casa de la Trova liegt gleicht um die Ecke.
Das Mittelklasse-Hotel liegt dem großen Hotel Santiago de Cuba gegenüber. Vorteil: Man kann dessen Läden nutzen und dort auch telefonieren.
In dem üppig antik möblierten Privathaus fühlt man sich bei den zuvorkommenden Gastgebern wohl.
Das Stadthotel. Tennisplätze, Fitnessraum und ein Jacuzzipool gehören zu den Annehmlichkeiten des Glas-, Stahl- und Betonbaus. Im Café Santiago gibt's Shows und Tanz.
Das Fernandez Room Rentals liegt 15 km vom Schlachtfeld Las Guasimas entfernt und bietet Unterkünfte mit einem Restaurant, einen Garten und eine 24-Stunden-Rezeption. Die Unterkünfte bieten…
Mit einem Restaurant, einer Bar und einem Garten erwartet Sie das Hostal Heredia in Santiago de Cuba, 14 km vom Schlachtfeld von Las Guasimas entfernt. Diese Unterkunft bietet Familienzimmer und eine…
Das Hostal Raúl Y Kathy bietet Ihnen Unterkünfte mit Stadtblick, ein Restaurant, eine Bar und einen Garten, etwa 14 km vom Schlachtfeld von Las Guasimas entfernt. Die Unterkunft wurde 1958 erbaut…
Das Casa Colonial 1830 bietet Gartenblick. Das Socaboladeres SANTIAGO bietet Unterkünfte mit einem Restaurant, einer Gemeinschaftslounge und einem Garten, etwa 15 km vom Schlachtfeld von Las Guasimas…

Restaurants

Ja, der Name hat mit dem Hamburger Fußballverein zu tun! Ein heimgekehrter Fan hielt es für ein gutes Omen, sein ungewöhnliches Restaurant so zu benennen. Viel kreative Kochleistung für wenig Geld…
Das an ein Stadthotel angeschlossene Café bietet Shows und Tanz.
In diesem kleinen Restaurant mit zwei Balkonen ist besonders das Lammfrikassee zu empfehlen.
Vornehm speist man hier in den Zimmern oder auf der Terrasse einer Villa. Die Auswahl an leckeren Speisen ist groß, u.a. gibt es kubanische Spezialitäten und Meeresfrüchte.
In einem früheren Haus der Rum-Dynastie Bacardí speist man unter Kristallleuchtern. Besonders gut ist die sopa de mariscos (Meeresfrüchtesuppe).
Hier bekommt man kubanische, italienische und gegrillte Köstlichkeiten, serviert auf einer lauschigen Dachterrasse.
Unterhalb der gleichnamigen Festung befindet sich diese Restaurant, in dem kreolische und internationale Küche angeboten wird. Von der Veranda hat man eine wunderbare Aussicht auf das Meer.
Das Restaurant "La Isabélica" befindet sich in einem Hotel. Es ist schick eingerichtet und bei Jung und Alt beliebt. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der Zugang zum Lokal ist barrierefrei…
Das Restaurant "La Fontana" befindet sich in einem Hotel. Es ist gemütlich eingerichtet und bei Jung und Alt beliebt. Kinder sind hier gerne gesehen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der…
Das Restaurant "El Criollo" befindet sich in einem Hotel. Es ist gemütlich eingerichtet und bei Jung und Alt beliebt. Kinder sind hier gerne gesehen. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit,…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Kuba
MARCO POLO Reiseführer Kuba
14,00 €
MARCO POLO Länderkarte Kuba 1:1 000 000
MARCO POLO Länderkarte Kuba 1:1 000 000
11,99 €

Auftakt

Santiago de Cuba hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich: 1524– 1607 war die Stadt Gouverneurssitz, stets bedrängt von Piraten aus Jamaika und überflutet von Flüchtlingen aus der französischen Nachbarkolonie Sainte Domingue, dem späteren Haiti. Und schließlich war sie ein wichtiger Schauplatz der Revolution. Du spürst förmlich die frühere Bedrohung, wenn du die Festung San Pedro de la Roca del Morro (Unesco-Weltkulturerbe) besuchst. Oder den Geist der unberechenbaren afrikanischen Götter im Tivoli-Viertel, in dem die Flüchtlinge damals unterkamen. Und den Atem der Geschichte, wenn du im Parque Céspedes den blauen Balkon am Rathaus siehst, auf dem Fidel Castro einst den glorreichen Sieg der Revolution ausrief.

Fakten

Einwohner 444.851
Fläche 1.032 km²
Strom 110 V, 60 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 16:15 Uhr
Zeitverschiebung -6 h (zu MEZ)

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Kuba
MARCO POLO Reiseführer Kuba
14,00 €
MARCO POLO Länderkarte Kuba 1:1 000 000
MARCO POLO Länderkarte Kuba 1:1 000 000
11,99 €

Weitere Städte in Kuba

Sortierung: