Jummah-Mosque

Im Stadtzentrum gibt es zwei große Moscheen. Die zwischen 1850 und 1885 errichtete Jummah-Moschee gleicht mit ihrer orientalisch verspielten Architektur einem kleinen Märchenpalast. Filigranes Dekor schmückt die Räume und den Innenhof, in dem ein Mandelbaum wächst, der schon vor dem Bau dort gestanden haben soll. Frauen und nicht muslimische Besucher dürfen nur den Vorhof betreten, von dem aus aber ein Blick in die Gebetshalle möglich ist. Auch von Männern wird erwartet, dass Arme und Beine bedeckt sind.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+230 242 1129
http://www.jummahmasjid.org
Jummah Mosque Street Port Louis Mauritius

Anreise