Luoyang gumu bowuguan

22 Grabkammern aus dem 1. Jh. v.Chr. bis zum 12. Jh. n.Chr., entdeckt in und um Luoyang, wurden hier zusammengelegt, sodass man sie von einem unterirdischen Gang aus bequem besichtigen kann. Zu sehen sind Wandmalereien, Reliefs, Grabbeigaben und kunstvolle Gewölbe. Ein separater Grabhügel birgt die Gruft des Toba-Kaisers Xuanwu vom Jahr 516. Sie war mit dem Sternenhimmel ausgemalt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Jichang Lu Luoyang China

Anreise