© NICOLA MESSANA PHOTOS/shutterstock

Fars

Sehenswürdigkeiten

Wer sein Herz hier nicht schmelzen spürt, der hat wohl keines. Der Besuch am Grab des weisen Dichters hat noch jeden betört. Reizend speziell nach Sonnenuntergang: die vielen Liebespaare, die hier…
Hier, 55 km nordöstlich von Shiraz, steht die Quintessenz des Alten Persien aus Stein geschaffen: erhabene Größe, höchste künstlerische Ausdruckskraft. Bauleute aus allen Teilen des Reichs haben…
Keine fünf Autominuten von Persepolis: die Begräbnisstätte von gleich vier altpersischen Königen, darunter Darius I. Die monumentalen Gräber sind in den senkrechten Felsen geschlagen. Darunter r…
Der beliebteste und prächtigste der vielen Gärten. Idealer Ort zum Verschnaufen und Blütenschnuppern nach einem Besichtigungsmarathon.
Anfangs war es ein Wohn- und Regierungspalast, in der Pahlevi-Zeit Polizeiquartier und Gefängnis, heute ist es ein Museum: Die Karriere dieses Festungsbaus aus dem 18. Jh. ist abwechslungsreich.…
Noch ein Juwel der Sakralarchitektur: vergleichsweise jung, aber mit seinem floralen Fliesendekor und in buntes Licht getauchten Gebetssaal einfach wunderschön anzusehen.
Für gläubige Schiiten der nach Mashhad und Qom drittheiligste Ort im Land. Denn hier ruht unter einer mächtigen Kuppel der hochverehrte Bruder des Achten Imam. Neben dem schieren Ausmaß der Anlage…
Karim Khan Zand, ein selten weiser Herrscher, bescherte der Stadt vor 250 Jahren nicht nur eine Phase des Friedens und Wohlstands. Er hinterließ auch Architektur vom Feinsten. Die Vakil-Moschee mit…
Allein die grandiose Gebirgslandschaft lohnt die 130 km lange Anfahrt von Shiraz. Da wirken die Reste der einstigen Palaststadt des Sassanidenkönigs Shapur fastnebensächlich. Obwohl: Das weitlä…
Die Ruhestätte des legendärsten aller Perserkönige – Kyros des Großen. Aus hellen Kalkquadern geschichtet und mit seinem abgetreppten Sockel einer mesopotamischen Stufenpyramide nachempfunden,…

Restaurants

Spannende Konzeptgastronomie in fast avantgardistischem Ambiente: fünf Restaurants auf fünf Etagen, vom Fastfoodbis zum Familien- und Szenerestaurant, vom Sandwich bis zum Büfett.
Traditionelles Teehaus, ideal zum Ausruhen nach dem Basarbummel. Zum Sattwerden: der Gulascheintopf Dizi und zum Auf-der-Zunge-zergehen-lassen: Karkhi, ein süßes Gedicht aus Blätterteig.
Hinter der schnöden Hausfassade verbirgt sich ein gemütliches Esslokal. Seite an Seite mit Einheimischen lauscht man dem Livesänger und schlemmt sich durch die Kebabs und Koresht.
Das vielleicht schönste Trostpflaster für den Mangel an Nightlife verabreicht das Panoramacafé im 6. Stock des neuen Luxuskastens: einen Traumblick bei Tee oder Kaffee und Kuchen, besonders hinrei…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Iran
MARCO POLO Reiseführer Iran
12,99 €

Fakten

Einwohner 4.146.405
Strom 230 V, 50 Hz
Hauptstadt Schiras
Ortszeit 16:46 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Iran
MARCO POLO Reiseführer Iran
12,99 €