Brasilien Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der 396 m hohe Granitkegel des Zuckerhutes, der an der Öffnung der Guanabara-Bucht aus dem Wasser ragt, ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Blick von hier oben auf die Bucht und die Strände ist…
Dort, wo Christus seine Arme über Rio de Janeiro ausbreitet, hat man den wohl schönsten Blick über die Guanabara-Bucht. 710 m über dem Meeresspiegel zu Füßen der 30 m hohen Art-déco-Statue…
In den Senken der Sanddünen des Nationalparks sammelt sich in der Regenzeit das Wasser.
Tafelberge, Tropfsteinhöhlen, Wasserfälle und schmucke historische Städtchen: Der Nationalpark westlich von Salvador ist eine herrliche Abwechslung zu den Stränden des Nordostens. Hier kann man…
Die vor Recife im Atlantik gelegene Insel, die Spitze eines vulkanischen Gebirges, ist ein Paradies. Der Archipel steht unter Naturschutz. Es gibt kleine Buchten mit Sand und sauberem Wasser, die zu…
Das Pantanal ist ein Ort der Superlative: Hier leben die größten Jaguare, Papageien, Tukane, Otter, Ameisenbären und Nager (Wasserschwein) der Welt, außerdem Südamerikas schwerstes Säugetier,…
Die Sammlung zeitgenössischer Kunst des brasilianischen Magnaten Bernardo Paz wird in einem riesigen botanischen Garten präsentiert. Das Open-Air-Museum zeigt Werke (Skulpturen, Installationen,…
Ohrenbetäubender Donner, alles durchnässendes Sprühwasser und dichter, die Wassermassen säumender Urwald: Das "große Wasser" nannten die Tupi-Guaraní-Indianer den Rio Iguaçu, der hier in einem…
Der mit 160 ha größte Park der Stadt ist für die Einwohner São Paulos so etwas wie der Central Park für die New Yorker. Hier joggen Manager nach der Arbeit und treffen sich am Wochenende…
Der Schwerpunkt der aufregenden Sammlung liegt auf der modernen brasilianischen Malerei mit Künstlern wie Candido Portinari, Emiliano Di Cavalcanti und Tarsila Amaral. Zum Komplex gehört ein hü…
Der berühmte Strand hat eine starke Brandung sowie einen breiten Sandstreifen und wird besonders gern von Touristen besucht.
Das vielleicht schönste Opernhaus der Welt ist das Wahrzeichen von Manaus und ein Sinnbild der Epoche des sagenhaften Kautschukbooms: italienischer Marmor, englisches Schmiedeeisen und französische…
Strände, Dünen, Lagunen: Die Insel ist ein Paradies für Strandfans und Surfer. Während der Norden mit exklusiven Strandclubs inzwischen zum Hotspot der Reichen geworden ist, gibt es im Süden noch…
Spektakuläre, dreistündige Zugfahrt mitten durch den Regenwald.
Die atemberaubend schöne kleine Bucht liegt nur wenige Minuten zu Fuß von der Straße entfernt.
Das Privatmuseum zweier Sammler stellt deren umfangreiche und skurrile Fisch- und Insektenkollektionen aus.
Die Insel ist bis heute ein tropisches Naturparadies mit dichtem Urwald, Wasserfällen und Flüssen, Buchten und transparentem Meer. Jahrhundertelang war sie fest in der Hand von Piraten, danach rund…
Das Museum im Grünen in der Nähe des Prainha-Strandes südwestlich der Stadt beherbergt eine liebevolle Zusammenstellung von über 5000 Stücken brasilianischen Kunsthandwerks.

Sehenswertes

Brasilien ist ein Land, für dessen Sehenswürdigkeiten man sich unbedingt Zeit nehmen sollte, denn sie liegen weit verstreut. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Brasilien gehört Rio de Janeiro mit der Christusfigur auf dem Berg Corcovado und den Stränden Copacabana und Ipanema. Ein beeindruckendes Naturschauspiel bieten die Iguaçu-Wasserfälle an der argentinischen Grenze, die dreimal größer sind als die Niagarafälle.