Marco Polo Magazin
Ratgeber und Tipps · 05.07.2017

Piraten, Unterwäsche und ein Melonenfest

Mallorca lockt 2017 mit diesen Events

Mallorca ist nicht nur dank gutem Wetter und schönen Stränden eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Zahlreiche Veranstaltungen sorgen im Sommer für Abwechslung. Es geht oft kulinarisch oder historisch zu, manchmal aber auch ziemlich skurril.

Menschliche Pyramiden, die „Castellers“, gehören zu Mallorcas Kulturerbe.Menschliche Pyramiden, die „Castellers“, gehören zu Mallorcas Kulturerbe. | © Thinkstock

2. August: Moros y Cristianos, Pollença

Jedes Jahr am 2. August werden Besucher der Gemeinde Pollença im Norden der Insel zurück in die Vergangenheit versetzt. Die Bewohner feiern dann den Sieg ihrer Vorfahren gegen maurische Piraten im Jahr 1550. Das bunte Rahmenprogramm beginnt bereits einige Tage zuvor. Am 2. August sorgen erst Folkloregruppen und lokale Musiker für Stimmung. Am Abend wird ein Heiligenbild durch den Ort getragen. Ab 19 Uhr stellen dann die Einwohner die Schlacht der Christen gegen die Mauren nach. Viele Teilnehmer tragen Nachthemden, da ihre Vorfahren angeblich im Schlaf von den Piraten überrascht wurden. Die Feierlichkeiten enden gegen Mitternacht mit einem Feuerwerk.

5. August: Lluc a Peu

Diese ungewöhnliche Nachtwanderung findet traditionell am ersten Samstag im August statt – in diesem Jahr bereits zum 44. Mal. Der Titel ist Programm: „Zu Fuß zum Kloster Lluc“. Mittlerweile nehmen rund 50.000 Menschen an dem nächtlichen Marsch teil, der mit 48 Kilometer Länge keine reine Spaßveranstaltung ist. Der Startschuss fällt um 23 Uhr am Plaça des Güell in Palma de Mallorca. Der „Lluc a Peu“ wurde vom Gastronomen Tolo Güell als Tribut an die „Schwarze Madonna von Lluc“, der Schutzheiligen der Insel, ins Leben gerufen.

1. - 10. September: Fiesta del Rei en Jaume, Santa Ponça

Auch bei dieser Feier wird ein Kampf zwischen Christen und Arabern nachgestellt. 1229 eroberte König Jaume I. von Aragón die Insel von den Mauren zurück. Sein Truppen landeten in Santa Ponça an der Südwestküste. Die Feierlichkeiten gipfeln am Abend des 10. Septembers in der nachgestellten Schlacht zu Wasser und an Land. Anschließend wird bis in die Morgenstunden getanzt.

2./3. September: Melonenfest, Vilafranca de Bonany

Die Gemeinde Vilafranca de Bonany im Landesinneren gilt als Handelsplatz der Obstbauern von Mallorca. Das wird am ersten Septemberwochenende deutlich, wenn hier das Melonenfest „Fira del Meló“ stattfindet. Die Honigmelone steht im Zentrum. Unter anderem gibt es einen Wettbewerb, bei dem das größte Exemplar gesucht wird.

2. September: Feigenfest, Lloret de Vistalegre

Wem am ersten Wochenende im September mehr der Sinn nach Feigen steht, der ist in Lloret de Vistalegre richtig. Das Dörfchen auf der Hochebene Es Pla im Herzen der Insel feiert die Festa d'es Sequer, bei der es vor allem um dieses süße Obst geht.

12. September: Diada de Mallorca, Palma de Mallorca

Der 12. September ist auf Mallorca ein Feiertag, auch wenn gearbeitet werden muss. Er erinnert an die 1276 von König Jaume II. verliehenen Sonderrechte, dank derer Mallorca zu einem eigenständigen Königreich wurde. In Palma ziehen zur Feier des Tages die Gigantes, riesige Figuren aus verschiedenen Gegenden der Insel, durch die Straßen.

21. September: Fiesta Santa Mateu, Bunyola

Die Fiesta Santa Mateu in der Kleinstadt Bunyola im Nordwesten der Insel ist für ihr ausgefallenes Programm bekannt. Rund um den 21. September, dem Tag des Schutzheiligen Matthias, gibt es Umzüge, menschliche Pyramiden oder Klettern auf eingeseiften Baumstämmen. Der Höhepunkt ist ein abendlicher Umzug in Unterwäsche oder altmodischer Badebekleidung.

28. September: Traubenschlacht, Binissalem

Wenig oder zumindest alte Kleidung ist bei der Traubenschlacht in Binissalem ratsam. Das Werfen mit Trauben bildet einen Höhepunkt des rund zweiwöchigen Festes, mit dem die Gemeinde die Weinlese feiert.

30. September: Diada dels Castellers de Mallorca, Palma

Das Bilden menschlicher Pyramiden gehört zur Tradition Mallorcas. Dabei steigen Männer und Frauen auf die Schultern ihrer Mitstreiter, gern bis zu zehn Reihen hoch. Besonders spektakuläre „Castellers“ sieht man am 30. September auf dem Plaça de Cort in Palma de Mallorca.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Ratgeber

Von Jonathan Berg

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Deutschland Cities
MARCO POLO Deutschland Cities
12,00 €
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Vietnam
MARCO POLO Reiseführer Vietnam
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Griechische Inseln, Ägais
MARCO POLO Reiseführer Griechische Inseln, Ägais
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Harz
MARCO POLO Reiseführer Harz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Frankreich
MARCO POLO Reiseführer Frankreich
16,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schottland
MARCO POLO Reiseführer Schottland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Luxemburg
MARCO POLO Reiseführer Luxemburg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Santorin
MARCO POLO Reiseführer Santorin
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,00 €