Valletta Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Wie ein Rückgrat zieht sich die Republic Street auf dem Grat des Monte Sciberras bis hinunter an die Spitze der Halbinsel. An ihr liegen Vallettas bedeutendste Plätze, aber auch der Grand Master's…
Eine Kirche wie diese gibt es kein zweites Mal! Auch Kirchenmuffel sollten auf ihren Besuch nicht verzichten. Am außergewöhnlichsten ist der Boden der Kirche. Er ist über und über bedeckt von 375…
Vor etwa 200 Jahren kamen die Briten und bauten den Grand Harbour zu ihrem wichtigsten Marinestützpunkt im Mittelmeer aus. Seine Ufer wurden ringsum bebaut. Am besten lernt ihr ihn bei einer…
Der große Palast im Herzen Vallettas ist beileibe kein totes Denkmal. Wachsoldaten in Paradeuniformen stehen vor dem Hauptportal. Sie beschützen – wohl nur symbolisch – den maltesischen Prä…
Maltas Geschichte ist das Thema einer Audiovisionsschau, bei der zu eindrucksvollen Toneffekten in Quadrofonie 39 Projektoren mehr als 3000 hervorragende Fotos auf eine Großleinwand werfen. Die Erlä…
Vittoriosa ist nach Valletta und Mdina die historisch interessanteste Stadt der Insel, wird aber im Gegensatz zu den beiden anderen nur von wenigen Touristen besucht. Das macht den Ort besonders…
Museumsmief kommt hier gar nicht erst auf. Dafür ist die Sammlung im 1574 er- bauten Ordenspalast der Ritter der Provence viel zu klein. In 30 Minuten hat man alles Wichtige gesehen und kapiert, dass…
Hafenflair herrscht an Vallettas Grand Harbour. Der Grand Harbour war die Keimzelle des neuen Malta. Als die Johanniterritter 1530 auf Malta landeten, hatten sich auf dieser Seite des Hafens Fischer…
Eins der originellsten Pubs Maltas - ganz im englischen Stil. Der Wirt sammelt anthropomorphe Bierkrüge, in denen Comicfiguren, Stars, Starlets und auch so mancher Politiker zu erkennen sind. Dazu…
In diesem Haus der Philharmonischen Gesellschaft übt eines der Orchester La Valettas.
Maurice Borg ist richtig süß. Sein ganzes Atelier hat er mit Postkarten aus aller Welt dekoriert, die ihm begeisterte Kunden geschrieben haben. Mit denen unterhält er sich gern in Englisch, spricht…
Die kleine Pension mit nur wenigen Zimmern ist einzigartig in Valletta und deswegen oft lange im Voraus ausgebucht. Die freundliche Inhaberin achtet penibel auf Sauberkeit, hat überall Blumentöpfe…
Kunst statt Krieg: Die Festung St James, einst ein mächtiges und bedeutendes Bollwerk auf der Landseite der Verteidigungsmauern, wurde zu einem lebendigen Kulturzentrum umfunktioniert. Hier finden st…
In diesem Stadtpalais aus dem 16. Jh. wohnen möchte man eher nicht, denn die wertvollen Antiquitäten sind einfach erdrückend. Aber spannend ist es schon, einmal zu sehen, wie der maltesische Adel…
In diesem Haus der Philharmonischen Gesellschaft übt eines der Orchester von La Valetta.
Dieses am Meer gelegen Hotel befindet sich nahe der historischen Hafeneinfahrt von Valletta und bietet Ihnen eine Aussicht auf den Hafen Marsamxett und die Insel Manoel. Das Hotel verfügt über…
Bist du startklar für eine Reise durch den menschlichen Darm? Möchtest du einmal selbst einen Heißluftballon starten, einen Feuerwerkskörper produzieren oder eine Harfe ohne Saiten spielen? Dann…
Relativ ruhig gelegenes Hotel mit freundlichem Service.

Shoppen & Stöbern

Das Schöne am Shopping in Valletta: Öde Filialketten und Kaufhäuser gibt es hier nicht, größtenteils inhabergeführte Geschäfte sind angesagt! Die meisten Läden und Cafés konzentrieren sich auf die Republic Street in der Altstadt und ihre Seitengassen. Sie ist die Nummer eins unter Maltas Shopping- und Bummeladressen. Lohnend ist auch ein Blick in die Geschäfte der Merchants Street, an der seit 2018 auch die alte Markthalle Is- Suq Tal-Belt (Mo–Sa 7–14 Uhr) als trendgemäßes Einkaufs- und Gastrozentrum mit einem guten Angebot in neuem Glanz erstrahlt.

Freizeit & Sport

Mit Stränden kann das städtische Malta nicht aufwarten. Einheimische gehen hier trotzdem baden. Entweder von der flachen Felsküste aus, wo sie auch liebend gern Fleisch und Fisch auf mitgebrachte Grills legen, auf Campingstühlen sitzen und Partys feiern, oder in Pools direkt am Meer, die eintrittspflichtig sind.

Zwanzig computergesteuerte Bowlingbahnen finden Sie im Eden Super BowlSt Augustine RoadPaceville21387398www.edenleisure.com. Hier werden auch nationale Ligawettkämpfe und internationale Turniere ausgetragen.

Fahrrad

Valletta ist zwar für Radfahrer die Hölle. Aber außerhalb der Inselmetropole fährt es sich gut, obwohl Radwege auch hier völlig fehlen. Familien mit Kindern sind Radtouren daher auf keinen Fall anzuraten. Ein professioneller Vermieter auf Malta ist EcobikesTriq L-Imsell8Buggiba27500022www.ecobikesmalta.com, die auch Fahrräder mit Elektromotoren anbieten.

Gozo ist als Ziel für Biker sehr viel besser geeignet als Malta. Gute Vermieter sind hier Mgarr Tourist ServiceMgarr Ferry Terminal21553678www.gozomgarrtouristservice.com sowie On Two WheelsTriq ir-Rabat36Marsalforn21561503on2wheels@gozo.com. Ein dritter Anbieter auf Gozo ist Belmont Garage Ltd.Bishop Bittigieg StreetNadur21556962www.belmontgarageltd.com.

Golf

Der zurzeit noch einzige Golfplatz der Insel (5054 m, Par 68) liegt auf dem Gelände des Marsa Sportclub. Außer donnerstag- und samstagvormittags sind Gäste immer willkommen. Royal Malta Golf ClubAldo Moro StreetMarsa21239302www.maltagolf.orgGreen Fee ca. 65 Euro, 5er-Ticket ca. 280 Euro Ermäßigung für Gäste von Clubmitgliedern.

Kanu und Kajak

Spezialist für Kajakvermietung und geführte Kajaktouren inklusive notwendiger Transfers ist Rugged Coast Adventuresim Hotel Mellieha BayGhadira21529251www.seakayakmalta.comTouren 45 Euro/3 Std. oder 90 Euro/Tag, Miete Einer 10 Euro/Std. oder 40 Euro/Tag, Zweier 15 Euro/Std., 50 Euro/Tag.

Klettern

Obwohl es unter den Maltesern nur etwa 30 aktive Kletterer gibt, sind auf den Inseln über 1300 Routen erschlossen, darunter auch Felswände, von denen Sie zur Abkühlung ins klare, blaue Wasser springen können. Die Rock Climber21480240www.malta-rockclimbing.com haben kein Büro, sind Gästen aber gern behilflich.

Boot

Motorboottouren

Motorboote bis zu 90 PS können auf Malta und Gozo führerscheinfrei von jedem Erwachsenen gemietet werden. Ein 6-PS-Boot kostet etwa 20 Euro pro Stunde, ein 90-PS-Boot ist für ca. 200 Euro pro Tag zu haben. Wer nicht selbst fahren will, kann z.B. bei Xlendi Pleasure CruisesCasa Toartonio'Anici Street99427917www.xlendicruises.com gleich einen Skipper für ca. 50 Euro pro Tag mitbuchen.

Reiten

Geführte Ausritte organisiert an der Nordwestküste Maltas Golden Bay Horse RidingGolden Bay21573360www.goldenbayhorseriding.com. Ein einstündiger Strandritt kostet dort 20 Euro, ein zweistündiger Ritt zum Popeye Village 30  Euro.

Segeln

Dingis vom Typ Hobie 405 und Hobie 16 Catamaran liegen an der Mellieha Bay. Sie können sie ab ca. 12 Euro/Std. mieten und Unterricht nehmen beim Adira Sailing CentreMarfa RoadGhadira Bay21523190. Wer größere Boote bevorzugt, kann auch auf Malta Segel- und Motoryachten bareboat oder mit Skipper chartern: Nautica Yacht ServicesMsida RoadGzira21345138www.nautica.com.mt. Eine gute Website für alle, die am Segeln und Yachtchartern interessiert sind, ist www.malta-yachting.com.

Tauchen

Malta mit seinem klaren Wasser, vielen Fischen und interessanten Felsformationen ist ein Mekka für Taucher aus ganz Europa. 33 Tauchsportzentren und -schulen bieten ihre Dienste für Anfänger und Fortgeschrittene an. Das Mindestalter für Tauchschüler beträgt 14 Jahre; ein ärztliches Tauglichkeitsattest (auf Englisch) muss mitgebracht oder auf Malta eingeholt werden.

Tauchschulen auf Malta (eine Auswahl): Buddies Dive CovePioneer Road24/2Buggiba21576266www.buddiesmalta.com ; DivemedZonqor PointMarsaskala21639981www.divemed.com ; Madsharkim Hotel AmbassadorSt Paul's Bay21584274www.madsharkmalta.com ; Octopus Gardenim Suncrest HotelQawraund im Gillieru Harbour Hotel | St Paul’s Bay2158431821578725www.octopus-garden.com ; Paradise Diving Schoolim Paradise Bay HotelCirkewwa21574116www.paradise-bay.com/diving ; UnderwaterworldGrand Hotel MercureTourist Street23503643www.lunadiving.com

Tauchschulen auf Gozo (eine Auswahl): Calypso Diving CentreMarsalfornneben Hotel Calypso21561757www.calypsodivers.com ; Frankie's Gozo Diving CentreMgarr RoadXewkija21551315www.gozodiving.com ; deutsche Tauchschule: Nautic Team GozoTriq il VulcanMarsalforn21558507www.nauticteam.com

Tennis

Tennis & Squash

Viele große Hotels verfügen über eigene Tennisplätze. Zusätzlich gibt es im Marsa Sports and Country ClubAldo Moro StreetMarsa21233851www.marsasportsclub.com 19 Tennisplätze, fünf Squashcourts, einen großen Pool, Fitnesscenter, Billardtische und Tischtennisplatten.

Wandern

Mehrere Wanderrouten auf Malta und Gozo sind hinlänglich gut markiert. In den Büros der Malta Tourism Authority erhalten Sie für jede Wandertour unter dem Titel Country Walks ausführliche Wegbeschreibungen zum Stückpreis von ca. 2,50 Euro.

Geführte Tageswanderungen auf Malta und Gozo von 9 bis 12 km Länge veranstalten die staatlich lizenzierten Fremdenführerinnen Annette Meier und ihre niederländische Partnerin Siona dreimal wöchentlich zwischen November und April. Gewandert wird in kleinen Gruppen (5–17 Pers.), Transfers und Picknick sind im Preis inbegriffen: Wandern auf Malta99421593www.wandernaufmalta.com.

Schon seit 1986 finden auf Malta alljährlich Mitte/Ende Februar ein internationaler Marathon sowie ein Halbmarathon statt, an denen jeder teilnehmen kann. Start ist in Mdina, Ziel in Sliema. Anmeldeformulare über Malta Tourism Authority. Infos unter www.maltamarathon.com.

Sonstiger Ort der Aktivität

Windsurfen & Weitere Wassersportarten

Windsurfen, Paragliding betreiben, Wasserski sowie Kanu- und Tretboot fahren können Sie in Wassersportzentren an vielen Stränden der Insel, organisiert beispielsweise von Yellow Fun Water Sports ServicesCannon Road392St Venera21498829www.yellowfunwatersports.com. Wassersportstationen befinden sich auch am Hotel Dolmen in Qawra und beim Hilton Malta in Paceville sowie in St Julian's beim Corinthia Marina Hotel: Sun 'n' FunSt George's Bay2137901940www.sunfunmalta.com. Zweier-Kanus kosten ca. 10 Euro/Std., eine Runde Parasailing ca. 40 Euro, eine Jet-Ski-Runde auf dem Zweisitzer ca. 50 Euro/15 Min.

Ausgehen & Feiern

Langeweile herrscht anderswo. Zwischen Valletta und Paceville ist abends immer was los. Valletta ist trendy, viele Bars und Lounges sind gerade erst entstanden. Das Publikum ist eher 30 plus, schätzt guten Stil und leisere Töne. Anders St Julian’s und vor allem Paceville (sprich: Patschäwill). Das gilt als die Mega-Party-Lounge des zentralen Mittelmeerraums. Im Sommer jede Nacht, während des Rests des Jahres zumindest an den Wochenenden weitet sich die Party von den Bars, Clubs und Diskos auf die meist autofreien Gassen aus. Da feiern dann auch viele Jugendliche mit, die unter 18 sind und zu den Lokalen keinen Zutritt erhalten. Der Eintritt zu Diskotheken und Clubs ist meist kostenlos.