Waageamt

Das Waageamt gehörte zu den wichtigsten öffentlichen Gebäuden: Kein Kaufmann, der Waren nach Leipzig brachte, kam ohne Zollabgaben an dem Haus vorbei und füllte damit das Stadtsäckel. Im 17. Jh. zog das erste Leipziger Postamt, im 20. Jh. das Messeamt in die "Alte Waage".

Anreise