Husum Sehenswürdigkeiten

lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Stadt, Land, Watt … Zentral in der Urlaubsregion Nordsee Schleswig-Holstein liegt die Hafenstadt Husum direkt am Nationalpark Wattenmeer. Zwischen Hafen, Markt und dem einzigen Schloss an der…
Nordfriesische Schifffahrts- und Fischereigeschichte. Attraktion ist das "Uevelsbüller Wrack", der archäologische Fund eines so genannten Friesland-Schiffs aus dem 16. Jh., konserviert in…
Hier wohnte Storm von 1866 bis 1880. Das Husumer Kaufmannshaus ist eingerichtet mit Möbeln und Bildern aus dem Nachlass des Dichters. Im original erhaltenen "Poetenstübchen" hat Storm 20 Novellen zu…
Im größten Museum an der Nordseeküste, untergebracht im Ludwig-Nissen-Haus, erfährt man alles über Deichbau und Sturmfluten, über den Kampf gegen den "Blanken Hans", aber auch über Natur,…
Das im Stil der niederländischen Renaissance erbaute Schloss ist der einzig erhaltene Palast an der Westküste Schleswig-Holsteins. Der Gottorfer Herzog Adolf baute es sich 1577-82 als Nebenresidenz…
Über dem Ort thront die kostbar ausgestattete, frühgotische Backsteinkirche aus dem 13. Jh. Sie ist eine beliebte Hochzeitskirche und bekannt für Klassikkonzert-Veranstaltungen. Sehenswert im…
Hier weihnachtet es das ganze Jahr. Gezeigt wird eine Sammlung zum Thema Weihnachten vom Biedermeier bis heute. Im Laden gibt es Weihnachtsbücher und Antiquitäten, Märkte und Veranstaltungen ergä…
Hier und in der Großstraße zeugen die Fassaden aus dem 16. und 17. Jh. von der einstigen wirtschaftlichen Blüte Husums. An der Nordseite steht das alte Rathaus, erbaut 1601, das Nachbarhaus (Nr. 1…
Husum hat zwei Häfen: zum einen den Binnenhafen mit den alten Kaufmannshäusern, der Schiffswerft und der historischen Slipanlage. Im 16. Jh. schlugen hier vor allem Holländer ihre Waren um, heute…
Jenseits der Eisenbahnzugbrücke beginnt der Außenhafen. Hier werden in großem Umfang Agrarprodukte verschifft, außerdem Krabben und Nordseefische angelandet. Du kannst Fisch und Krabben direkt vom…
"Tine", die Fischersfrau in Holzschuhen, die vom Markt Richtung Nordsee guckt, stellt Catharina Asmussen dar, gemeinsam mit ihrem Bruder August Friedrich Woldsen vermachte sie der Stadt im Jahr 1859…
Im Schlosspark locken im März Millionen Krokusse Tausende Touristen an. Dann ist die gesamte Schlosswiese von einem satten Violett überzogen. Wer hier einst die Blumenzwiebeln steckte, ist bis heute…
Das Torhaus jenseits des Wassergrabens lässt ahnen, wie prächtig das Schloss einst gewesen sein muss. 1612 erbaut, hat das Renaissanceportal sämtliche bauwütigen Schlossherren überstanden.
Die klassizistische Kirche wurde zwischen 1829 und 1832 von dem dänischen Staatsbaumeister Christian Friedrich Hansen (1756-1845) gebaut. Husums erster Kirchenbau, die gotische Marienkirche, die 1431…
Das niederdeutsche Fachhallenhaus aus der Zeit um 1600 wurde bereits 1899 gegründet und ist somit Deutschlands ältestes Freilichtmuseum. Diele, Stube ("Döns"), Pesel, Herdstelle und Stall sind…
Pole Poppenspäler ist eine der bekanntesten Figuren Theodor Storms. Im Puppenspieler-Museum guckt man in die Augen von 500 Puppen und Marionetten: Zauberern, Wichteln, Hexen. Und jedes Jahr im…
Stadt, Land, Watt … Zentral in der Urlaubsregion Nordsee Schleswig-Holstein liegt die Hafenstadt Husum direkt am Nationalpark Wattenmeer. Zwischen Hafen, Markt und dem einzigen Schloss an der…