Heidelberg - Westliche Altstadt

Heidelberg - Westliche Altstadt Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In der hinteren Altstadt befindet sich das Palais Weimar. Um 1710 erbaut, ist es eine der ältesten Stadtresidenzen Heidelbergs und heute Sitz des Völkerkundemuseums der Josefine und Eduard von…
Neckargemünd – Kleinod vor den Toren Heidelbergs Vor den Toren Heidelbergs an der Mündung der Elsenz in den Neckar liegt Neckargemünd, ein idyllisches kleines Städtchen mit mittelalterlichem…
Das TECHNOSEUM ist eines der drei großen Technikmuseen in Deutschland. Auf rund 8.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird die Geschichte der Industrialisierung zum Leben erweckt. Maschinen werden…
Ein Ausflug zum Mond? Ein Spaziergang über die Milchstraße? Kein Problem! Im Planetarium Mannheim tauchen die Besucher ein in die fantastische Welt der Sterne, Planeten und Galaxien und erleben…
Magische Momente – in Speyer wird Kultur-Geschichte lebendig  Der mächtige Kathedralbau des Doms zu Speyer - UNESCO-Welterbestätte - fasziniert Besucher aus der ganzen Welt. Als…
Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor Lass die Sonne in Dein Herz …  ….Die Festungsstadt Germersheim mit Herz und Charme Die aufblühende Festungs- und Kulturstadt bietet…
Heidelberg kann sich rühmen, eine der längsten Fußgängerzonen Europas zu besitzen. Sie ist 1,6 km lang und erstreckt sich vom Bismarckplatz bis zum Rathaus, heißt schlicht Hauptstraße und ist es…
Das Palais Morass, heute Sitz des Kurpfälzischen Museums, zählt zu den herausragenden Barockbauten der Stadt. Die Dokumente zur Geschichte und Kultur der Kurpfalz vermitteln ein anschauliches Bild…
Von Mai bis Oktober feuert das neue Flaggschiff der Weißen Flotte, die Königin Silvia, regelmäßig wöchentlich ein buntes Unterhaltungsprogramm ab: Musicals, Comedy, After-Work- oder Ü 30-Partys…
Als Verkehrsinsel ist der in den 1980er-Jahren neu gestaltete Platz mehr Orientierung als Ziel. Das kleine Grün hat schon bessere Tage erlebt: Turnierplatz im 15. Jh., dann Landschafts- und…
Die Plöck hat sich in den 1980er-Jahren von einer eher benachteiligten Stiefschwester der parallel verlaufenden vorderen Hauptstraße zu einer hübschen Bummelstraße entwickelt.
Unauffällig ist sie wirklich nicht, so in prachtvolle Gründerzeit­ und Jugendstil­architektur gekleidet. Aber zur Feier des 500. Geburtstags der Universität 1886 wollte sich die Stadt nicht…
Früher diente der Marstall dem Kurfürs­ten als Versorgungslager, heute futtern hier in der Mensa die Studenten. Der mächtige Quadratbau mit seinen Wehr­türmen ist eines der wenigen erhaltenen…
An Wochenenden verwandelt sich die einschiffige Saalkirche in ein Dorado der Kirchenmusik: Bei Motetten, Kam­mermusik und Gospels oder Konzerten auf Heidelbergs ältester Orgel bleibt Ihnen die Luft…
Die Archäologische Sammlung der Universität ist im Neuen Kollegiengebäude am Marstallhof untergebracht. Hauptattraktion ist die Abgusssammlung der Universität.
Dass es bei Geschenken nicht zuletzt auf die Verpackung ankommt, zeigt das Museum in der Hauptstraße.
Moderne Kunst im Rahmen einer überzeugenden Architektur. Der lebendige und aktive Verein zählt zu den größten Deutschlands.