© yotily/shutterstock

Dominikanische Republik - Der Norden

Check-in

Die abwechslungsreichste Urlaubsregion: Die Nordküste zieht sich vom windumtosten Cabo Francés Viejo vorbei an Reisfeldern und Zuckerrohrplantagen über die Ferienklassiker Cabarete, Sosúa und Puerto Plata bis nach Montecristi ganz im Westen nahe der Grenze zu Haiti. Fast über die ganzen 300 km wird sie im Rücken von der Cordillera Septentrional begleitet, einem Gebirge wie eine Wundertüte: mit Bernsteingruben, Wasserfällen, Urwald und kleinen Dörfern.

Sehenswürdigkeiten

Den 793 m hohen Hausberg von Puerto Plata erschließt eine Gondelbahn, der Teleférico. Oben wurde nach dem Vorbild von Rio de Janeiro eine Christusfigur errichtet. Im Gipfelnaturpark kann man auf…
Ein stiller Ort, der die Phantasie beflügelt - auch wenn nur die Grundmauern von der ersten spanischen Siedlung auf amerikanischem Boden blieben. Nur Wildnis und "Wilde" umgaben die…
Die trutzig mit Bollwerken bewehrte kleine Festung (1541, Ursprung 1502) sollte einst den Hafen vor Piraten schützen, diente aber später v.a. als Gefängnis, u.a. für den Landesvater Juan Pablo…
Die Lagune speist sich aus einem unterirdischen Fluss, Fachleute sprechen von einem "Quelltopf".
Das Zentrum wird von der weißen Catedral de San Felipe Apóstol und der zierlichen Glorieta dominiert, einem Pavillon von 1872. Du findest hier auch gute Lokale, z.B. an der nach Nordwesten…
Einen guten Einblick in die von Höhlen durchlöcherte Nordküste gibt der 78 km2 große Nationalpark am östlichen Ortsrand beim Dorf Islabon. Hauptattraktion ist eine Tropfsteinhöhle mit den etwa…
Wer vor dem Rumkauf eine Abfüllanlage besichtigen will, sollte die Fábrica Brugal besuchen.
Die kilometerlange Uferbefestigung Malecón ist ideal für eine erste Erkundung per Auto oder zu Fuß von der Fortaleza San Felipe bis zum "Long Beach".
Wenn bei der Seilbahnfahrt auf den Pico Isabel de Torres Menschen und Häuser immer kleiner werden und sich die ganze Nordküste aus der Vogelperspektive zeigt, schweigen selbst die quirligsten…
Seit Jahrmillionen in fossiles Baumharz eingeschlossene Termiten, Ameisen, Blätter, Blumen oder Wurzeln, sogar Vogelfedern und Gliedmaßen eines Leguans kann man im Bernsteinmuseum bewundern. Es ist…

Hotels & Übernachtung

Mit viel Stil hat das deutsch-ungarische Ehepaar Bettina und János Salánki aus seiner Villa in der Anlage Perla Marina eine Oase für Anspruchsvolle gezaubert. Sehr schöne, große Zimmer, Pool im…
Das wohl vollständigste Wellness- und Relaxhotel des Landes, bei Tubagua in den Bergen gelegen. Anwendungen von Ananaspeeling über Akupunktur bis Yoga, zur Auflockerung dazwischen gibt es Merengue-…
Diese privaten Bungalows mit Natursteinmauern und hohen Strohdächern befinden sich an der Küste des Karibischen Ozeans. Die Unterkunft verfügt über ein Yoga-Studio und ein Spa mit Personal. Jeder…
Der französische Betreiber des ruhigen Hotels unternimmt für Interessierte auch Ausflüge ins nahe Haiti.
Schön auf einem Berg mit 360°-Panoramablick gelegenes Hotel. Nach Anmeldung kommt man hier bei einer Übernachtung in den Genuss eines typisch indischen Abendessens, bei dem alle Gäste gemeinsam im…
Das El Morro Eco Adventure Hotel liegt am Rande des Nationalparks Monte Cristi und bietet ein Außenpool sowie stilvolle Zimmer mit Gartenblick. Vom Lo Italiano Beach trennen Sie 300 m. Die Zimmer im…
Dieses All-inclusive-Resort empfängt Sie am Strand einer der besten Windsurfplätze der Welt an der Küste der Dominikanischen Republik und verfügt über einen einfachen Zugang zu Aktivitäten, unz…
Die Camp David Ranch erwartet Sie 20 Autominuten vom Gran Teatro del Cibao entfernt. Freuen Sie sich auf einen weitläufigen Garten und eine Terrasse mit einem fantastischen Blick über Santiago de…
Direkt am Meer im Zentrum von Cabarete begrüßt Sie dieses Resort mit einem Spa mit komplettem Service. Freuen Sie sich auch auf die angebotenen Reitausflüge. Alle Zimmer verfügen über einen…
Ideal für Kurzbesucher: Parkplatz, Restaurant und gepflegte Zimmer zu zivilen Preisen.

Restaurants

Exzellente Küche in einem alten Holzhaus mit Garten. Spezialitäten sind Meeresfrüchte wie Hummer und Scampi, aber auch Lamm und Huhn in Thai-Basilikum.
Französisch-karibische Gourmetküche mit Blick auf das Meer und Palmenblättern über dem Kopf. Besonders gut: der warme Ziegenkäsesalat und das Lachstatar.
Gäste kommen von weit her, um hier gut und romantisch am Seesteg zu speisen. Das dazugehörige Hotel ist bei Surfern beliebt.
Mit hervorragenden Steaks und Langusten lockt Thomas Ackermann in sein uriges, palmengedecktes Lokal versteckt abseits der Straße von Cofresí.
Italienisch speisen in einer sehr schön restaurierten, über 100-jährigen Kaufmannsvilla mit hohen Türen zu herrlich luftigen Veranden.
Beliebter (Residenten-)Treffpunkt an der citynahen Bummelmeile des Malecón. Gute internationale Küche und große Auswahl an Cocktails.
Heißhunger auf Heimisches? In der Metzgerei gibt's täglich frischen Leberkäs' und Schweinebraten - neben selbst gemachten Wurstwaren und frischem Fleisch.
Die schönste Inszenierung eines Restaurants: mit barocken Logen am Klippenrand und Blick auf den Sonnenuntergang - hier ist alles so italienisch wie Piergiorgios karibischer Hotelpalazzo, der majest…
Hier wird auch bei internationalen Klassikern experimentiert. So kommen z.B. scharfe Chilis in den Teig.
Der Fischklassiker: Hier probiert man am besten die Fischconsommé und die Shrimps in Curry und Knoblauch.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €

Auftakt

Tourismus? Damit kennt man sich hier seit den 1970er-Jahren aus. Im Herzen ist es eine Ferienmeile der Individualisten geblieben, trotz aller Modernisierungen. Puerto Plata verwandelte seine Altstadt in ein viktorianisches Kleinod. Das lebenslustige Sosúa ehrt seine Gründer mit einem eleganten kleinen Park. Und Cabarete ist und bleibt ein cooler Platz zum Feiern und Sporttreiben. Es ist die Küste der schönsten Sonnenuntergänge, der weiten Atlantikblicke und der Erinnerung an Kolumbus. Von „seiner“ Stadt La Isabela blieb jedoch nur wenig.

Fakten

Strom 110 V, 60 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 20:35 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €