UtahGewaltige Felsformationen und sanfte Farbspiele

Gewaltige Felsformationen und sanfte Farbspiele

Flächenmäßig macht der US-Bundesstaat Utah nicht einmal zwei Drittel der Bundesrepublik Deutschland aus, doch landschaftlich gehört er zu den ganz Großen. Seine immense Vielfalt, die gerade für trockene, gebirgige Regionen eher unüblich ist, überrascht den Besucher immer wieder. Und wer ein Herz für Stein hat, der findet aus dem Entzücken schier nicht mehr heraus. Fünf bestens organisierte National- und zahlreiche State Parks sorgen dafür, dass die prachtvollen Naturformationen möglichst unversehrt bleiben.

 

Die fünf Nationalparks von Utah
Utah State Parks: drei Favoriten

Auf den Fels gekommen

Utahs fünf Nationalparks

Steine in allen Formen und Farben: Utahs Nationalparks begeistern durch ihre immense Vielfalt.
Die fünf Nationalparks von Utah

Kleinode der Natur

Utahs State Parks: drei Favoriten

Knallbunt versteinertes Holz und lehmartige Kobolde: Auch die State Parks bergen ungeahnte Schätze.
Utah State Parks: drei Favoriten


Nach oben