Kärnten aktiv Rennen auf dem See

Wer Schlittschuhlaufen und ein wenig Action liebt, der kann in Kärnten rundherum glücklich werden – und zwar an dem auf 930 Meter Höhe gelegenen Weissensee. Dank knackiger Minusgrade, viel Sonne und wenig Schneefall ist sein Eis in frostigen Wintern bis zu 80 Zentimeter dick. Perfekt für eine Rennstrecke.Das dachten sich auch die Macher des James-Bond-Films "Der Hauch des Todes" und ließen im Winter 1987 ihren 007 im Aston Martin über die Eisfläche sausen.

Beste Reklame für den See: Holländische Sportveranstalter sahen den Film und verlegten prompt ihren Eis-Schnelllauf-Marathon Elfstedentocht (Elf-Städte-Tour) nach Kärnten, schließlich froren ihre eigenen Gewässer immer seltener solide zu. Und so kommt es zum Kuriosum, dass jeden Januar Tausende Niederländer nach Österreich pilgern und übers Eisparkett flitzen (Bild). Einen Marathon für jedermann gibt es übrigens auch, und zwar jeden Freitag zwischen dem 3. und 17. Januar und dem 7. und 28. Februar 2014.

Mehr aus unserem travel magazine
Kärnten ruhig Runterkommen im Pulverschnee

Leise knirscht der frische Schnee unter den Sohlen, bei jedem Atemzug strömt frische Winterluft in die Lunge, während die Sonne das Gesicht wärmt. Kein WLAN, kein Verkehrslärm, kein Stress: hier steht die Welt wirklich still und man hat sie oft ganz für sich allein. Wer zur Ruhe kommen und seinen Kopf mal so richtig frei pusten will, für den ist ein Spaziergang durch die ruhige Kärntner Winterlandschaft genau das Richtige. Und schließlich verhilft Wandern nicht nur Geist und Seele zur Einkehr, es stärkt auch das Immunsystem und verbessert Herzfrequenz und Blutdruck.

Wie gut, dass der Winter hier nicht ausschließlich für rasante Ski-Abfahrten reserviert ist – es gibt 28 Routen zum Wandern, 23 Wege für eine Schneeschuh-Tour und dazu noch 13 verschiedene Langlauf-Loipen. Alle Wege sind auf der Kärnten-Karte eingetragen, daran kann man sich prima orientieren. Also schnell mal runter vom Sofa, Schneeschuhe oder Winterstiefel an, Sonnenbrille und -creme gepackt und auf ins stille Winterweiß!

Mehr Kontraste
Nach oben