Reinfeiern!Winter-Openings in den Alpen

Winter-Openings in den Alpen

So kann das gern losgehen mit dem Winter: Die Skipisten funkeln in der Sonne, der Neuschnee staubt, abends wird's gemütlich – und gefeiert wird auch. Denn viele Alpenorte starten mit großen Events in die Saison – einige der besten stellen wir hier vor.

Zell am See-Kaprun, Salzburg

Ausgefallen geht Zell am See am 9. und 10. November in die Wintersaison. Disziplinen wie "Snow-Flossing" und "Tiefschneetauchen" bringen eine Extra-Portion Spaß in den Wettkampf. Natürlich gibt's für die Gewinner bei diesen ungewöhnlichen Winterspielen auch Preise. www.whitestartgames.com

Arosa, Schweiz

vom 5. bis 15. Dezember steht in Graubünden zum 22. Mal das Arosa-Humor-Festival auf dem Programm. Auf der Hauptbühne des Zirkuszeltes auf 2000 Meter Höhe traten schon so ziemlich alle Größen des deutschsprachigen Comedy-Biz auf. Dieses Jahr ist u. a. Kaya Yanar dabei. Da guckst Du! www.humorfestival.ch

Zugspitze

Deutschlands höchster Berg bietet neben mehr als 30 Abfahrtsstrecken verschiedenener Schwierigkeitsgrade ab diesem Jahr auch einen Weihnachtsmarkt auf 3000 Meter Höhe (23.+24. Nov., 30. Nov.+ 1. Dez.). Neu außerdem: Gratis-App & Free Wi-Fi im Skigebiet. www.zugspitze.de

Ramsau am Dachstein

Vom 5. bis 8. Dezember gibt's beim Langlaufopening in Österreichs nordischer Skiregion ein buntes Programm. Ob Workshop oder Techniktraining –  für Langläufer wird dann jede Menge an Infos und Events geboten. www.ramsau.com

Ischgl, Tirol

Die berühmte kanadische Rockband Nickelback eröffnet in diesem Jahr offiziell die Wintersaison in Ischgl. Wer einen gültigen Ski-Pass besitzt, muss für das Spektakel vor atemberaubender Bergkulisse keinen Eintritt zahlen. www.ischgl.com

Nach oben