travel magazineAusgabe 17, Mai 2014

MARCO POLO travel magazine: Mai 2014

Jetzt KOSTENLOS herunterladen und auf Weltreise gehen:
Für's iPad | Für Android-Tablets | Für Windows 8

Editorial


Liebe Leserin, lieber Leser, 

Ägypten standen stand noch bis vor Kurzem in der Gunst vieler Kulturreisender ganz oben. Das ist vorbei. In Tagen von politischen Unruhen und Terroranschlägen liegt der Tourismus am Boden. Das Auswärtige Amt warnt zur Zeit vor Reisen nach Ägypten – nicht allerdings vor Kreuzfahrten auf dem Nil. Unser Reporter Jürgen Drensek hat vor Ort geprüft, ob eine solche Schiffsreise in dieser Situation überhaupt noch ratsam sein kann – im Video-Check gibt er Einblicke in die Befindlichkeit einer leidgeprüften und doch so faszinierenden Region.

Stefan Nink, unser Chefreporter, ist gleich mit zwei ganz besonderen Geschichten in dieser Ausgabe vertreten: Vorne im Magazin finden Sie seine Reportage über Capri.  Bei seiner Reise hat er sich auf die Suche nach den großen Geheimnissen dieser kleinen und oft viel zu vollen Insel im Golf von Neapel gemacht. Er hat viele ruhige und schöne Ecken entdeckt. Wie immer mit Bildershow, Videos und den besten Links.

Im hinteren Teil des Magazins finden Sie die erste Ausgabe unserer neuen Serie "Reiseliteratur", in der wir in loser Folge Bücher vorstellen, in denen das Reisen eine wichtige Rolle spielt. Stefan Nink startet mit einer Autorenlesung  aus seinem neuen Roman "Freitags in der Faulen Cobra", der gerade erschienen ist. Schauen Sie rein, das ist sehr witzig.

Eine weitere interessante Geschichte, die ich Ihnen zur Lektüre empfehlen möchte, ist die große Reportage über das Comeback der Riviera Indochinas an der Küste von Kambodscha von meinem Kollegen Thomas Zwicker. Er kam begeistert und beeindruckt von seiner Reise zurück und beschreibt eindrücklich, was sich gerade verändert in einem der interessantesten Länder in Südostasien.

Mit Spannung schaut die Welt dieser Tage auch nach Brasilien, wo die letzten Vorbereitungen für die Fußball-WM 2014 laufen. Der Hamburger Fotograf Bernd Jonkmanns war mehrfach in dem Land unterwegs und hat es dabei lieben gelernt – seine Bilder von der Schönheit, aber auch von den sozialen Problemen Brasiliens zeigen wir in einer großen Fotoshow. Dazu gibt es eine interaktive Landkarte, auf der wir Ihnen alle WM-Spielorte und -Stadien mit Texten, Bildern und Links vorstellen.

Weitere Themen in dieser Ausgabe:
Passend zum Beginn der Open-Air-Saison empfehlen wir Ihnen einige von Europas schönsten Festivals unter freiem Himmel, und in unserer Reihe zu Welterbestätten der UNESCO in Deutschland fahren wir diesmal nach Lübeck – mit Videos,  vielen Fotos und Informationen bringen wir Ihnen die ehemalige Königin der Hanse ein wenig näher.

Autor Helge Sobik gibt einen Überblick über neue direkte Fernflug-Verbindungen ab Deutschland, und unsere Kollegin Bettina Hensel hat Schnäppchenjäger-Portale gecheckt und gibt Antworten auf die Frage: Wo findet man die günstigsten Reisen im Netz?

Sie sehen: Auch diese 17. Ausgabe des Marco Polo travelmagazine ist wieder voller interessanter Geschichten aus aller Welt. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen, Videos schauen, Surfen und Hören.

Herzlichst Ihr
Joachim Negwer


P.S.: Wir freuen uns auch, wenn Sie unsere App im Apple App Store, im Google Play Store oder im neuen Microsoft App Store bewerten.

Kommentare zu unseren Apps bitte auch an travelmagazine [at] marcopolo.de, damit wir Ihnen antworten können. Denn in den Bewertungsrubriken der Stores können wir nicht auf Anregungen oder Kritik reagieren.

Wir wollen, dass das Marco Polo travelmagazine möglichst viele Leser findet, deshalb bieten wir es auf Dauer kostenlos an. Es gibt zehn mal im Jahr eine neue Ausgabe.

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter unter www.marcopolo.de/newsletter, um stets über neue Ausgaben des Magazins informiert zu werden.



» Jetzt lesen

MARCO POLO travel magazine

16.04.2015, Wanderlust

Bitte recht freundlich

22.01.2015, Bildergalerien

So schön ist Jerusalem

22.01.2015, Wanderlust

Einmal quer durch Israel

Nach oben