Zu Gast bei Darius Fontanella: Eiskalte Leidenschaft

Mit Leidenschaft und Temperament: Dario Fontanella erzählt im Video von seiner Eis-Produktion Cremiges Milcheis, Eis mit Zimt, mit Pfeffer, mit Thymian: Dario Fontanella, der auch das Spaghetti-Eis erfand, hat in seinem Sortiment rund 380 Sorten. Hier erzählt er vom Wesen und Werden seiner Eisproduktion in Mannheim und von der großen Hingabe, mit der er seinen Beruf ausübt Von Erdbeer-Basilikum bis zum Spaghetti-Eis – auch Spitzenköche bestellen bei Dario Fontanella In Mannheim wurde so manches erfunden, was man heute noch ganz gut gebrauchen kann: Das Auto, das Fahrrad, der Traktor – und nicht zuletzt auch das Spaghetti-Eis. Die Geschichte begann bereits 1906 in Italien. In Conegliano bei Venedig gründete Michelangelo Fontanella die erste Gelateria Fontanella. 1931 ging Michelangelos Sohn Mario nach Deutschland, um in der Nähe von Hannover seine eigene Eisdiele zu eröffnen. 1933 zog es ihn dann nach Mannheim, das ihn mit seinem milden Klima, der herrlichen Umgebung mit vielen Weinbergen, seiner Geschichte und seiner Eleganz sehr an Italien erinnerte. Dort entstand die erste Gelateria Fontanella in der Kurpfalz. 1970 trat sein Sohn Dario in den elterlichen Betrieb ein und übernahm 1985 das Geschäft ganz. Angesteckt von der Leidenschaft seines Vaters, ging Dario mit viel Elan und neuen Ideen daran, die gute alte Tradition des „Gelato artigianale“, (handwerklich hergestelltes Eis) mit Liebe fortzusetzen. Er experimentierte viel und kreierte im Lauf der Zeit zahllose verschiedene Geschmacksrichtungen. Seine wohl berühmteste Kreation ist bis heute das Spaghetti-Eis – gerade bei Kindern ist das spaghettiförmige Vanilleeis mit Erdbeersoße und weißen Schokoraspeln sehr beliebt. Erwachsene greifen wohl auch gerne mal zu den ausgefalleneren Sorten wie Erdbeere-Basilikum oder Pfirsich-Lavendel, bei besonderen Anlässen darf es auch schon mal eine Kreation mit Prosecco oder einem Rot- oder Weißwein sein. Spitzenköche aus ganz Deutschland lassen sich auch herzhafte Sorten herstellen mit Kräutern wie Basilikum, Thymian oder Pfeffer. Dario Fontanella ist schon seit langer Zeit eine feste Größe in Mannheim und ein Besuch in einer seiner Eisdielen ein Muss. Besonders empfehlenswert ist die Gelateria Aperto, die gläserne Manufaktur – hier kann man nicht nur sein Eis genießen, sondern auch einen Blick in die Küche werfen. www.eisfontanella.de

Mit Leidenschaft und Temperament: Dario Fontanella erzählt im Video von seiner Eis-Produktion

Cremiges Milcheis, Eis mit Zimt, mit Pfeffer, mit Thymian: Dario Fontanella, der auch das Spaghetti-Eis erfand, hat in seinem Sortiment rund 380 Sorten. Hier erzählt er vom Wesen und Werden seiner Eisproduktion in Mannheim und von der großen Hingabe, mit der er seinen Beruf ausübtVon Erdbeer-Basilikum bis zum Spaghetti-Eis – auch Spitzenköche bestellen bei Dario Fontanella

In Mannheim wurde so manches erfunden, was man heute noch ganz gut gebrauchen kann: Das Auto, das Fahrrad, der Traktor – und nicht zuletzt auch das Spaghetti-Eis.

Die Geschichte begann bereits 1906 in Italien. In Conegliano bei Venedig gründete Michelangelo Fontanella die erste Gelateria Fontanella. 1931 ging Michelangelos Sohn Mario nach Deutschland, um in der Nähe von Hannover seine eigene Eisdiele zu eröffnen.

1933 zog es ihn dann nach Mannheim, das ihn mit seinem milden Klima, der herrlichen Umgebung mit vielen Weinbergen, seiner Geschichte und seiner Eleganz sehr an Italien erinnerte. Dort entstand die erste Gelateria Fontanella in der Kurpfalz. 1970 trat sein Sohn Dario in den elterlichen Betrieb ein und übernahm 1985 das Geschäft ganz. Angesteckt von der Leidenschaft seines Vaters, ging Dario mit viel Elan und neuen Ideen daran, die gute alte Tradition des "Gelato artigianale", (handwerklich hergestelltes Eis) mit Liebe fortzusetzen.

Er experimentierte viel und kreierte im Lauf der Zeit zahllose verschiedene Geschmacksrichtungen. Seine wohl berühmteste Kreation ist bis heute das Spaghetti-Eis – gerade bei Kindern ist das spaghettiförmige Vanilleeis mit Erdbeersoße und weißen Schokoraspeln sehr beliebt. Erwachsene greifen wohl auch gerne mal zu den ausgefalleneren Sorten wie Erdbeere-Basilikum oder Pfirsich-Lavendel, bei besonderen Anlässen darf es auch schon mal eine Kreation mit Prosecco oder einem Rot- oder Weißwein sein. Spitzenköche aus ganz Deutschland lassen sich auch herzhafte Sorten herstellen mit Kräutern wie Basilikum, Thymian oder Pfeffer.

Dario Fontanella ist schon seit langer Zeit eine feste Größe in Mannheim und ein Besuch in einer seiner Eisdielen ein Muss. Besonders empfehlenswert ist die Gelateria Aperto, die gläserne Manufaktur – hier kann man nicht nur sein Eis genießen, sondern auch einen Blick in die Küche werfen. www.eisfontanella.de

ANZEIGE
Nach oben