Süße Sache!

BrüggeSüße Sache!

Belgien ist bekannt für seine Schokolade, und Brügge gilt als Hauptstadt der süßen Versuchung

© Foto: VisitFlanders/www.frankcroes.bees

In Brügge tummeln sich viele Chocolatiers, die immer wieder neue feine Sorten kreieren. Einige der besten stellen wir auf dieser Seite vor

Chocolaterie Sukerbuyc Paule Helen Depreter begann 1977 mit der Produktion von bescheidenen 25 Kilogramm handgemachter Schokolade pro Woche. Heute ist die Chocolaterie ein boomendes Familienunternehmen. Spezialitäten sind z.B. kleine Schokoladenboxen mit verschieden gefüllten Schokopralinen, die nach einem traditionellen Familienrezept hergestellt werden. Die kleinen Köstlichkeiten können an der gegenüberliegenden Straßenseite in De Proeverie, dem englischen Teehaus unter den Fittichen der Chocolaterie, direkt probiert werden. www.sukerbuyc.be

Chocolaterie BbyB Spitzenkoch Bart Desmidt vom Sternerestaurant Bartholomeus schuf die Schokoladenlinie BbyB. Hierbei war der berühmte Butterscotch, eine Süßware, die im Wesentlichen aus braunem Zucker und Butter hergestellt wird, Inspiration für den Koch. www.bbyb.be

Die Chocolate Line Diese kreative Chocolaterie wird von Dominique Persoone geleitet. Schon die Rolling Stones ließen sich seine ausgefallenen Kreationen schmecken. Außerdem brachte Persoone ihnen bei, Schokolade zu schnupfen – mit seinem selbst entworfenen Chocolate Shooter. Der Chocolatier lieferte essbare Schokoladenfarbe an Spencer Tunick, der damit prompt den Körper nackter Brügger Bürger dekorierte. Auch der Schokolade-Lippenstift, ebenfalls eine eigene Erfindung, gilt als Erfolg. www.thechocolateline.be

Depla chocolaterie Das straffe, moderne Interieur lässt anderes vermuten, aber die Chocolaterie Depla wurde bereits 1958 gegründet. Pol Depla führt heute das Familienunternehmen, das er von seinem Vater übernommen hat. Obwohl man dieses Schokoladegeschäft direkt im touristischen Zentrum von Brügge findet, wird es von jeher am meisten von Einheimischen frequentiert. www.poldepla.be

Chocolaterie Spegelaere Diese Schokoladen-Boutique hat die längste Familientradition in der Herstellung des süßen Naschwerks. Touristen trifft man hier selten, Einwohner von Brügge umso mehr. Der Name selbst mag zwar nicht so bekannt sein, die berühmten Schokoladentrauben, gefüllt mit Marzipan oder Praliné, sind es aber zweifellos. Auf der folgenden Seite finden Sie ein Video von unserem Besuch in der Küche der Chocolaterie Spegelaere. www.sweetchocolatedreams.be

© Foto: VisitFlanders/www.frankcroes.bees
ANZEIGE
Nach oben