Schnell mal Weg

ReisetippsSchnell mal Weg

Noch ist der Winter nicht ganz vorbei! Aber es ist Zeit, zu schauen, was das Frühjahr 2015 an kulturellen und sportlichen Events bietet. Acht Reiseideen für die kommenden Wochen

ab 29. MärzCranachs Kunst erleben

500 Jahre alt wäre Lucas Cranach der Ju?ngere dieses Jahr geworden – Grund genug, ihm und seinem Vater einmal besonderes Augenmerk zu schenken: Mit der Landesausstellung „Cranach der Jüngere 2015“ feiert Sachsen-Anhalt vom 26. Juni bis 1. November Jubiläum. In Wittenberg, in Dessau und in Wörlitz präsentieren die Ausstellungsmacher kostbare Kunstwerke der deutschen Renaissance. Das Land Thüringen hat drei große Ausstellungen konzipiert, die sich vor allem Lucas Cranach dem Älteren widmen: "Cranach im Dienst von Hof und Reformation" im Herzoglichen Museum Gotha (29. März bis 19. Juli) , "Die Lutherporträts der Cranach-Werkstatt" (2. April bis 19. Juli) auf der Wartburg und "Cranach in Weimar" im Schiller-Museum Weimar (3. April bis 14. Juni).www.cranach2015.de

Neu seit JanuarVienna Pass für wien

Wien ohne Wartezeiten – das bringt der neue Vienna PASS der österreichischen Metropole. Mit der All-inclusive-Karte erhalten Gäste Eintritt in über 60 Sehenswürdigkeiten – mit Vortritt bei den Einlasskontrollen. Zu den Highlights gehören u. a. Schloss Schönbrunn, Hofburg, Spanische Hofreitschule, Sissi Museum, Wiener Riesenrad, Stephansdom und das Naturhistorische Museum. Außerdem sind inbegriffen: die Nutzung der Hop-on-hop-off-Sightseeing Busse, Guidebook und App zu Planung sowie Ermäßigungen bei Partnerunternehmen. Der Vienna PASS kostet für zwei Tage 69 Euro, der 3-Tages-Pass 84 Euro und die 6-Tages-Variante 99 Euro. Kinder und Jugendliche (6 bis 18 Jahre) zahlen die Hälfte. Den Pass gibt's u. a. bei der Tourist Info Wien, im Vienna PASS Kundencenter und unter www.viennapass.de

Ab sofortNeue Kirchen-app im Ländle

Historische Ansichten, spirituelle Impulse und Informationen zu einzelnen Stationen im Kirchenraum machen das Smartphone in Baden-Württemberg nun zu einem interaktiven Kirchenführer. Der Hintergrund: Im Rahmen der Luther-Dekade bis 2017 stellen die evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden mit der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) die Schauplätze der Reformation in den Fokus. 24 Orte zwischen Taubertal und Bodensee, die vor 500 Jahren Zentren der theologischen Debatten und Umbrüche waren, erzählen von der Reformation. Auch ein gedrucktes Magazin ist entstanden. Das Magazin „Spuren – Orte der Reformation in Baden-Württemberg“ kann bestellt werden unter prospektservice@tourismus-bw.de. Weitere Infos zur Kirchen-App: www.kirchen-app.de

28. und 29. MärzNiederlande: Neues Zugvögel-FEstival

© Foto: 2006 Bas Meelker

Ende März 2015 heißt das neue TREK Festival Kultur- und Naturfreunde willkommen. Als Hommage an das Lauwersmeer und das Watt, die unzähligen Zugvögeln (niederländisch: Trekvogel) als Futterplatz dienen, werden am 28. und 29. März zahlreiche Veranstaltungen zu Kunst, Kultur, Sport und Musik an 30 verschiedenen Orten rund um das Lauwersmeer stattfinden. Die Region liegt zirka 140 Kilometer von Emden entfernt. Heute startete der Kartenvorverkauf, die Site ist bislang leider nur auf Niederländisch: www.trekfestival.nl

29. und 30. MaiMecklenburger Seen runde

Von See zu See radeln: Das neue Jedermann-Rad-Event geht Ende Mai ins zweite Jahr! Es gibt ein spannendes Rahmenprogramm mit Radmesse am Start- und Endpunkt in Neubrandenburg. Männer radeln 300 Kilometer, für Frauen ist eine 90 Kilometer lange Strecke ausgewiesen. Tipp: Damen dürfen auch mit dem E-Bike, Herren mit dem Liegerad fahren. www.mecklenburger-seen-runde.de

2. bis 20. MärzKostenlose Skikurse für alle ab 50

Für Wintersportler über 50 sind fünftägige Erwachsenenskikurse zu mehreren Terminen im März gratis, wenn sie gleichzeitig fünf Übernachtungen in der Silberregion Karwendel gebucht haben. Mit dieser Sonnenskilauf-Aktion sparen Gäste 195 Euro, und inkludiert ist auch das Ticket für den Übungs-Skilift. Die Leihausrüstung gibt es um 50 Prozent ermäßigt. Der Skikurs dauert täglich zwei Stunden. Die Termine im März: 2.–6.3., 9.–13.3. und 16.–20.3.
Alle Informationen zu den Gratisskikursen unter www.erwachsenenskikurs-karwendel.com

24. bis 26. AprilLITERASEE in Bad Aussee

Vor 150 Jahren entdeckten die Schriftsteller das Ausseerland in der Steiermark, später kamen Schriftsteller wie Hugo v. Hofmannsthal und Jakob Wassermann in die literatursinnige Kaffeewirtschaft "Die Wasnerin". Mit dem ersten LITERASEE Wortfestival vom 24. bis 26. April in Bad Aussee will die Region die Literaturtradition nun wieder aufleben lassen. Mit dabei sein werden u. a. Sigrid Löffler mit „Die neue Weltliteratur & ihre großen Erzähler“, Doris Knecht mit „Wald“ sowie Arno Geiger mit „Selbstportrait mit Flusspferd“. Leseorte sind als Festivalzentrum das G’sund & Natur Hotel "Die Wasnerin" in Bad Aussee sowie die Salzwelten in Altaussee (Bild). Dort ist eine Lesung mit der Wiener Autorin Doris Knecht am unterirdischen Salzsee geplant.www.literasee.at

22. bis 29. MärzKurs in Selbstverteidigung

Eine Woche für die Erholung – und die eigene Sicherheit: Auf dem Programm dieser Selbstverteidigungs-Woche vom 22. bis 29. März stehen Theorie und Praxis für alle Alters- und Fitness-Stufen: Neben einem Vortrag über Psychologie, Körpersprache und Prävention gibt es verschiedene Praxiseinheiten mit einem Profi. Sieben Übernachtungen inkl. Halbpension und Kursteilnahme sind ab 1.186 Euro pro Person buchbar. Kursort ist das Posthotel in Achensee – das hat fünf Sterne und einen riesigen Wellnessbereich, so dass auch die Entspannung bestimmt nicht zu kurz kommt. www.posthotel.at

ANZEIGE
Nach oben