Schmeckt gut!

Bayerischer WaldSchmeckt gut!

Die Region tischt kulinarisch mutig und innovativ auf – es darf aber auch gerne mal rustikal sein

Im "kargen Woid" ließ man früher absolut nichts verkommen, während sich bei den reichen Leuten die Tische schon werktags unter deftigen Mahlzeiten bogen. Das ist Vergangenheit. Heute wird überall gut und gerne gegessen, wobei sich viele Bauern auf Qualitäts- und Bioprodukte spezialisiert haben. Zudem bringen stärkeres Ernährungsbewusstsein und wellnessbewegte Gourmets die Köche dazu, alte Rezepte ganz mutig neu zu entdecken. Es darf aber auch oft und gerne einfach deftig und rustikal sein – wie hier in der legendären Wurstkuchl am Salzstadel in Regensburg, der womöglich ersten Imbissbude der Welt. www.bayerischer-wald.de

ANZEIGE
Nach oben