Petri Heil!

AngelnPetri Heil!

Mecklenburg-Vorpommern ist ein einzigartiges Ziel für Angler. Das Binnenland bietet über 2.000 Seen sowie viele Flüsse undKanäle (Bild: Plätlinsee). An der Ostsee kann man dem HochseeoderBrandungsangeln nachgehen. Auch Gäste, die keineFischereiprüfung abgelegt haben, können hier Angelurlaubmachen. Der Touristenfischereischein gilt an 28 zusammenhängendenTagen und kostet 24 Euro. Er ist an 120 Stellen erhältlich.Ergänzend gibt’s dort noch die Angelkarte für die jeweilige Region undschon kann man auf Hecht, Scholle und Karpfen gehen, alleineoder bei einer geführten Tour. Tolle Angelreviere sind nebender Mecklenburgischen Seenplatte z. B. der Peenestrom oderWestmecklenburg. Alle infos rund ums Angeln unter: www.auf-nach-mv.de/angeln

Mecklenburg-Vorpommern ist ein einzigartiges Ziel für Angler. Das Binnenland bietet über 2.000 Seen sowie viele Flüsse undKanäle (Bild: Plätlinsee). An der Ostsee kann man dem HochseeoderBrandungsangeln nachgehen.

Auch Gäste, die keineFischereiprüfung abgelegt haben, können hier Angelurlaubmachen. Der Touristenfischereischein gilt an 28 zusammenhängendenTagen und kostet 24 Euro. Er ist an 120 Stellen erhältlich.Ergänzend gibt's dort noch die Angelkarte für die jeweilige Region undschon kann man auf Hecht, Scholle und Karpfen gehen, alleineoder bei einer geführten Tour.

Tolle Angelreviere sind nebender Mecklenburgischen Seenplatte z. B. der Peenestrom oderWestmecklenburg.

Alle infos rund ums Angeln unter: www.auf-nach-mv.de/angeln

ANZEIGE
Nach oben