Natürlich romantisch

Romantik Natürlich romantisch

Romantik in Mecklenburg-Vorpommern erleben

Die Kreidefelsen auf Rügen, die Wiesen bei Greifswald, die Kloster­ruine Eldena (Foto), die noch mittelalterlich anmutende Architektur Neubranden­burgs, beeindruckende Hünengräber, alte Eichen, das Meer – die Weite der Landschaft und das faszinierende Licht: Das heutige Mecklenburg-Vorpommern wurde in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts zu einem Wallfahrtsort der Romantiker um Caspar David Friedrich, Philipp Otto Runge, Friedrich August von Klinkowström und Georg Friedrich Kersting. Noch heute lassen sich vielerorts die Spuren der großen Maler und die Originalschauplätze ihrer Bilder entdecken. Erfahren Sie mehr unter: www.natuerlich-romantisch.de

Romantischer Schaalsee Das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee ist ein Ort für Menschen, die Ruhe und Naturerleben suchen. Der Schaalsee ist das Herz des Schutzgebietes. Kein Motorboot stört seine Ruhe, und Kraniche finden hier im Herbst einen ruhigen Platz zum Schlafen. www.schaalsee.de

Informationen und Buchungen unter: Tourismusverband Vorpommern e. V., Fischstraße 11, 17489 Greifswald, Tel.: 03834 8910, Fax: -555, info@vorpommern.de,?www.vorpommern.de

© Foto: Gerd Schriefer
ANZEIGE
Nach oben