Mitfahrgelegenheit

BurmaMitfahrgelegenheit

Völlig losgelöst die Schönheiten Myanmars erleben

© Foto: ICS Travel Group

Wenn die Tempelstadt erwacht: Neue Perspektiven auf die Natur- und Kulturschönheiten Myanmars (Burma) bieten gleich mehrere lokale Ballonfirmen, die allesamt mit internationalen Sicherheitsstandards arbeiten. Reisende können die historische Königsstadt Bagan bei Tagesanbruch überqueren oder den Inle-See aus der Vogelperspektive erleben. Die Ballone fahren neuerdings auch über Mandalay sowie über das malerisch gelegene Pindaya. Besonders beeindruckend sind frühmorgendliche Ausflüge über das erwachende Tempelfeld von Bagan (Bild).

Wegen der Klimaverhältnisse werden die Ballonfahrten nur von Oktober/November bis März durchgeführt. Die jetzige Ballonsaison für den Inle-See (kleines Bild), Mandalay und Pindaya endet daher am 31. März. Bagan wird noch bis 10. April angeboten.

Auf Anfrage verschickt die Indochina Services Länderinformationen sowie eine Liste mit empfohlenen Reiseveranstaltern: www.icstravelgroup.com/myanmar www.myanmar-tourism.com

ANZEIGE
Nach oben