Kunst an der Küste

BeaufortKunst an der Küste

Flanderns Meeresgestade taugen trefflich zum Baden – und sind nebenbei auch Orte der Kultur

Die Küste Flanderns hat tausend Gesichter, vom goldgelben Sandmeer der Flämischen Sahara im Naturschutzgebiet De Westhoek bis zu gemütlichen Restaurants im Hinterland mit erstklassiger Sterne-Küche. Und sie bietet mit ihren langen Stränden nicht nur Badespaß für Jung und Alt, sondern ist auch eine erstklassige Bühne für avantgardistische Kunst. Beaufort heißt das Zauberwort, das drei Küstenorte im Sommer in eine riesige Freiluftgalerie verwandelt. Bei dieser Triennale für zeitgenössische Kunst werden Skulpturen und Installationen namhafter Kreativer ausgestellt – ein großes Open-air-Vergnügen für Badegäste und Kulturreisende.

ANZEIGE
Nach oben