Ins Grüne hinein feiern …

Schlösser und Gärten Ins Grüne hinein feiern …

Bei den Schlössern, Klöstern und Burgen Baden-Württembergs gibt’s dieses Jahr viele Gartenevents

Ob kleine verwunschene Kräutergärten oder große Parkanlagen mit Figuren, Alleen, englischem Rasen und Wasserspielen: Gärten boten in Zeiten der Kaiser und Könige die Kulisse für festliche Gesellschaften und verschwiegene Treffen, waren Orte der Begegnung, des Rückzugs und der Besinnung – und sind es bis heute.

59 Schlösser, Gärten, Klöster und Burgen Baden-Württembergs sind im Verband Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zusammengefasst, der jedes Jahr ein Motto ausruft. 2016 dreht sich alles um "Die Welt der Gärten". Ausstellungen, Feste, Konzerte und vieles mehr setzen die unterschiedlichen Parks in Szene. Vom lebhaften, bunten Familien-Event bis zum eleganten Picknick in Weiß ist alles dabei.

Nicht nur in den großen Gärten wie in Schwetzingen oder Weikersheim gibt es ein vielfältiges Programm. Auch in kleineren Anlagen erwarten Besucher tolle Events, etwa das spätsommerliche Familienfest auf den Gartenterrassen von Schloss Heidelberg. Oder das Weinfest im Klosterhof von Maulbronn. Nicht verpassen sollte man außerdem den „Tag des Apfels“ rings um Schloss Solitude, wo einst der Vater von Friedrich Schiller Obstbau im Großen betrieb.

Alles weitere rund um die Welt der Gärten gibt es auf der eigens dafür eingerichteten Homepage. Hier finden Interessierte alle Programmhighlights, Rezepte mit Produkten aus dem Klostergarten, Videos und Bilder und Tipps vom Schlossgärtner.

www.welt-der-gaerten2016.de

ANZEIGE
Nach oben