Haus am See

SeenplatteHaus am See

Man könnte einen ganzen Sommer lang jeden Tag auf einem anderen Gewässer paddeln oder mit Jauchzen hineinspringen – willkommen an der Mecklenburgischen Seenplatte. Deutschlands größte Seenlandschaft lockt Paddler, Camping-Fans, Freizeit-Kapitäne und Natur-Genießer

© Foto: Yachtcharter Römer

Yachtcharter Römer

Schwimmendes Urlaubsparadies Einsame Badebuchten, Frühstück zwischen Seerosen – ein Hausboot macht das Seen-Paradies zum Erlebnis: mitten in der Natur und komfortabel wie zu Hause. Die schwimmenden Ferienhäuser eignen sich für zwei bis sechs Personen. Einfach Gratis-Katalog bestellen und das gewünschte Boot aussuchen (Tel.: 039923-7 16 88). www.yachtcharter-roemer.de

© Foto: Schloss Alt Sammit

Schloss Alt Sammit

Herzlichkeit statt Hektik Jahrhundertealte Tradition, ein eigener Badesteg und eine traumhafte Lage am Naturpark Nossentiner und Schwinzer Heide – wer einen echten Erholungsurlaub verbringen möchte, zieht sich abseits von Lärm und Stress auf Schloss Alt Sammit zurück. Die Gastgeberfamilie Kleinpeter gibt Tipps zum Wandern, Radfahren und Reiten oder Angeln. Auch standesamtliche Trauungen sind möglich. www.schloss-alt-sammit.de

© Foto: Locaboat

Locaboat

Nimm mich mit, Kapitän! Die Vielfalt und Idylle der schönen Seenplatte intensiv erleben. Mit einem führerscheinfreien Hausboot autark unterwegs sein – und der Natur ganz nah. Die Nächte ankernd auf dem See verbringen. Den Tag mit einem Sprung ins Wasser und einem Kaffee an Deck beginnen. Die Familie beisammen haben – oder kostbare Zeit mit Freunden verbringen. www.locaboat.com

Camping- und Ferienpark Havelberge

Am schönen ­Woblitzsee Ein Zuhause auf Zeit mit allem Komfort – auf dem 2014 zum ADAC Best Camping gekürten Camping- und Ferienpark Havelberge gibt es außerdem jede Menge Unterhaltung: vom Sportprogramm bis hin zu Musicals auf der Showbühne des Restaurants ist alles dabei. Sportlich wird es beim Kanufahren oder Radeln. Und Wage­mutige gehen im Waldseilgarten klettern. www.haveltourist.de

Das Land der 1.000 Seen

bietet über 600 Kilometer vernetzte Wasser­straßen und über 100 Häfen für Gäste. Und mit dem Müritz-Nationalpark-Ticket lässt sich der Nationalpark ganz bequem per Bus oder Schiff entdecken. www.nationalparkticket.de

© Foto: All Season Parks

All Season Parks

Zwei Parks, ein Hotel, null Stress Segeln, Wandern, Baden, Reiten: Ihr Traumurlaub beginnt in den All Season Parks vor der Haustür. Und drinnen geht er weiter: In gemütlichen Ferienhäusern mit Sauna, Whirl­pool und Kaminofen, in exklusiven Apart­ments und im Aparthotel mit Wellness-Oase. Willkommen an der Müritz und am idyllischen Granzower See. ?www.allseasonparks.de

Neustrelitz & Neubrandenburg: Theater in der Seenplatte

Residenzstadt Neustrelitz Nur gut eine Stunde Bahnfahrt von Berlin entfernt, lädt Neustrelitz mit seiner europaweit einmaligen sternförmigen Stadtanlage ein, die Geschichte der Region zu entdecken. Auf den Spuren von Königin Luise von Preußen, einer Strelitzer Prinzessin, beeindruckt der Schlossgarten mit seiner Architektur und Gartenkunst. Das Landestheater mit den Festspielen im Schlossgarten, das Kulturquartier, die Plastikgalerie Schlosskirche oder die Alte Kachelofenfabrik machen einen Besuch der Stadt zum besonderen Erlebnis. Der Stadthafen ist ein idealer Ausgangspunkt für Wander-, Rad- und Paddeltouren. Und nur 15 Kilometer entfernt befindet sich das Weltnaturerbegebiet Serrahn – einer der ältesten naturbelassenen Buchenwälder Deutschlands. www.neustrelitz.de

Neubrandenburg: Stadt der Vier Tore Als weiteres bedeutendes Kultur­zentrum lockt Neubrandenburg, die Stadt der vier Tore am Tollensesee. Die mittelalterliche Wehranlage mit ihren vier Stadttoren erinnert an längst vergangene Zeiten. Deutschlands aufregendste Konzertkirche bietet ein Kontrastprogramm: außen gotische Backsteinhülle, innen Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz. In der City residiert das Schauspielhaus als ältestes erhaltenes Theatergebäude Mecklenburgs. Und die Verbindung zwischen Natur und urbanem Leben ist in Neubrandenburg einzigartig: Ob Baden oder Radfahren, Wasserski oder Nordic Walking – am Neubrandenburger Tollensesee gibt es jede Menge maritimes Freizeitvergnügen. www.neubrandenburg.de

Die Buchenwälder

im Serrahner Teil des Müritz-UNESCO-Weltnatur­erbes und nur eines der reizvollen Wandergebiete in der Region. www.mueritz-nationalpark.de

Ansommern

Das Land der 1.000 Seen entdecken Ansommern – das sind viele große und kleine Veranstaltungen, interessante Freizeitaktivitäten, um im beginnenden Sommer anzubaden, anzupaddeln, anzugrillen … Das Ansommern-Wochenende am 4./5. Juni bildet dabei den Höhepunkt. Im Hop-on-hop-off Prinzip geht es mit Bus und Bahn zwischen Feldberg-Neustrelitz-Mirow zu interessanten Zielen, z. B. zum Schloss Mirow, zur Inwater-Boatshow nach Rechlin oder zum Wandern in das UNESCO-Weltnaturerbe „Serrahner Buchen“. www.ansommern.de

Noch mehr Tipps für tollen Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es hier:www.mecklenburgische-seenplatte.de, www.mecklenburgische-schweiz.com

ANZEIGE
Nach oben