Geschichte multimedial

Lutherland Geschichte multimedial

Deutschen Dialekten aus dem Mittelalter lauschen? Dem Reformator ein wenig beim Übersetzen helfen? Oder an der Zeittafel nachsehen, was zu Luthers Zeiten sonst noch alles in der Welt passierte? Im komplett umgebauten, wiedereröffneten Lutherhaus in Eisenach reisen Besucher kurzweilig in eine längst vergangene Zeit. Denn die neue Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ unterhält Besucher mit interessanten und multimedialen Elementen. Gleichzeitig wurde das uralte Fachwerkhaus, in dem Martin Luther vermutlich als Kind eine Zeit lang gewohnt hat, respektvoll renoviert. Man kann also auch einige kleine Zimmer besichtigen, die einen Eindruck vom damaligen Leben vermitteln. Durch einen modernen Anbau ist das Haus nun auch barrierefrei – und hat einen großen Shop. lutherhaus-eisenach.de Hörstationen, historische Räume und moderne Installationen sorgen für Abwechslung beim Rundgang durchs Lutherhaus in Eisenach © Foto: Christiane Würtenberger

Deutschen Dialekten aus dem Mittelalter lauschen? Dem Reformator ein wenig beim Übersetzen helfen? Oder an der Zeittafel nachsehen, was zu Luthers Zeiten sonst noch alles in der Welt passierte? Im komplett umgebauten, wiedereröffneten Lutherhaus in Eisenach reisen Besucher kurzweilig in eine längst vergangene Zeit. Denn die neue Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ unterhält Besucher mit interessanten und multimedialen Elementen. Gleichzeitig wurde das uralte Fachwerkhaus, in dem Martin Luther vermutlich als Kind eine Zeit lang gewohnt hat, respektvoll renoviert. Man kann also auch einige kleine Zimmer besichtigen, die einen Eindruck vom damaligen Leben vermitteln. Durch einen modernen Anbau ist das Haus nun auch barrierefrei – und hat einen großen Shop. lutherhaus-eisenach.de

Hörstationen, historische Räume und moderne Installationen sorgen für Abwechslung beim Rundgang durchs Lutherhaus in Eisenach

© Foto: Christiane Würtenberger
ANZEIGE
Nach oben