Ganz einfach genießen

AugenblickeGanz einfach genießen

Ein kleiner Kaffee, ein üppiges Mahl – in Flandern lassen es sich die Menschen gerne gut gehen

© Foto: Carolin Thiersch

Essen gehen ist in Flandern Passion – während der Woche oft nur kurz auf einen Kaffee oder Imbiss in einer gemütlichen Bar, am Wochenende steht dann gerne der ausgiebige Restaurantbesuch an. Und erstklassige Adressen (von gut & günstig bis vielfach besternt) gibt es hierzulande mehr als genug.

Mit großem Fingerspitzengefühl verwandeln die (Sterne-)Köche ihre Gerichte in wahre Kunstwerke. Als Meister ihres Fachs gelten dabei die "Kitchen Rebels", 25 innovative junge Wilde mit Restaurants in verschiedenen Städten, die traditionelle Rezepte oft mutig und modern interpretieren. Es darf aber auch gern mal etwas deftiger zugehen in den Küchen der Flamen, solide Schmorgerichte und Eintöpfe etwa sind sehr beliebt. Und auch an feinen Desserts herrscht kein Mangel, Flanderns Chocolatiers genießen Weltruf. Übrigens: Als Beilage oder einfach so zwischendurch gibt es natürlich die berühmten belgischen Pommes – denen ist in Brügge sogar ein eigenes Museum gewidmet. www.visitflanders.com

ANZEIGE
Nach oben