Für große und kleine Entdecker

Insel UsedomFür große und kleine Entdecker

Im Kletterwald luftige Höhen erklimmen, am 42 Kilometer langen Strand baden und Muscheln suchen, durch grüne Wälder reiten oder gar in der Phänomenta die Geheimnisse der Physik erkunden – Usedom, Deutschlands zweitgrößte Insel, bietet für den Urlaub mit Kindern all das und noch viel mehr. Begleiten Sie unsere Familie zu einigen der schönsten Attraktionen

© Foto: roy@von-elbberg.com

Spaß und Abenteuer pur

So schön kann Urlaub sein: Am Vormittag am Sandstrand buddeln, baggern und bauen und zur Abkühlung dann zum Wellenhüpfen und Tauchen in die Ostsee hopsen. Mittags die Insel auf dem Rücken eines Ponys erkunden, und später dann auf einem der sechs verschiedenen Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade im Kletterwald von Wipfel zu Wipfel toben. So kann ein perfekter Kindertag auf Usedom aussehen. Oder ganz anders. Denn es gibt ja zum Beispiel auch noch den mit 13.000 m2 größten Spielplatz der „Piraten-Insel-Usedom“, wo mutige Kinder jede Menge echte Abenteuer erleben können.

© Foto: roy@von-elbberg.com

Anfassen und Ausprobieren

So heißt das Motto in der Phänomenta in Peenemünde, die nicht nur bei schlechtem Wetter für Action und Spaß bei Groß und Klein sorgt. Über 300 naturwissenschaftliche Experimente und Mitmachstationen lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Viele weitere Freizeit- und Erlebnis­angebote garantieren Abwechslung und Spaß für die ganze Familie – am besten selber erleben! Mehr Infos zum Thema gibt es unter: www.usedom.de

© Foto: Jens König

Kaiserbäder Ahlbeck · Heringsdorf · Bansin

Die Ostsee. Unendliche Weiten, und davor ein 70 Meter breiter, feiner, weißer und fast acht Kilometer langer Strand für die Abenteuer von kleinen Piraten, Wassernixen und jungen Muschelforschern: In den drei Kaiserbädern Ahlbeck · Herings­dorf · Bansin auf Usedom vergehen die Tage für Eltern und Kinder wie im Fluge. Die Orte sind mit dem Qualitätssiegel für Familien­urlaub zertifiziert und bieten das ganze Jahr über Spannendes. Los geht‘s zu Ostern in Heringsdorf mit dem Spielfest am Meer, im Juli und August folgen Lesungen mit dem sprechenden Märchenbaum Hugo. Ebenfalls im August feiern die Kaiserbäder die Große Familienwoche am Meer. Das schöne Bansiner Puppenspielfest begeistert kleine und große Gäste, und Heringsdorf lädt zum Body-Painting-Fest sowie zum 7. Taschenlampenkonzert ein. Im Oktober steigt am Strand von Bansin das Drachenfest, in Heringsdorf eröffnet zum Jahresende eine „Zauberhafte Winterwelt am Meer“, und Ahlbeck und Bansin laden dann ebenfalls zum Wintermarkt ein.? www.kaiserbaeder-auf-usedom.de

© Foto: Kurhotel zu Heringsdorf

Kurhotel zu Heringsdorf

Mit dem Strand als Sandkasten und der Ostsee als Badewanne: Das Kurhotel zu Heringsdorf liegt direkt an der Seebrücke und ist ganz auf Familien eingestellt. Für sie gibt es „Mini-Max“, einen 200 m2 großen Freizeit- und Spielbereich, ein Extra-Kinderbecken im Schwimmbad und eine Infrarotsauna, die auch die Jüngsten nutzen können. Geschlafen wird in großen Ferienwohnungen, Frühstück gibt‘s am Büfett in der „Krümel-Lounge“. Eltern freuen sich, dass die Kleinkindausstattung inklusive ist, über kinderfreie Wellness-Zeit oder ganz einfach mal über einen geruhsamen Shoppingbummel im Ort. www.kurhotel-heringsdorf.de

ANZEIGE
Nach oben