Forschung und Musik

Brügge Forschung und Musik

Flötistin Anne Pustlauk verbindet wissenschaftliche Arbeit mit ihrem Engagement bei Anima Eterna

© Foto: Carolin Thiersch

Die 35-jährige Flötistin Anne Pustlauk, gebürtig in Berlin, ging 2006 zum Studium nach Brüssel, wo sie heute noch lebt. 2008 spielte sie erstmals mit dem Ensemble Anima Eterna. Neben ihrer Tätigkeit als Konzert-Flötistin beschäftigt sie sich im Rahmen ihres Doktorats intensiv mit der Erforschung der historischen Aufführungspraxis und des Repertoires der romantischen Klappenflöte. Zu den besonderen Herausforderungen bei Anima Eterna zählt für sie die Aufgabe, Instrumente mit dem richtigen Stimmton bei Sammlern zu finden. Außerdem forscht sie zum Thema Spielarten, die heute ganz anders sind als in früheren Zeiten. Die Ergebnisse aus ihrem Doktorat lassen sich somit optimal in die Musik mit Anima Eterna einbringen. Anne Pustlauk spielt außerdem als Solistin auf Musikfestivals sowie bei Kammermusikkonzerten mit unterschiedlichen Ensembles weltweit. www.anne-pustlauk.de

ANZEIGE
Nach oben