Fenster nach München

Panorama-BildFenster nach München

Zugegeben, manch andere Stadt ist von dem Fluss, an dessen Ufer sie im Lauf der Jahrhunderte gewachsen ist, stärker geprägt als München von der Isar. Aber auch ohne kilometerlange Uferpromenaden, voll besetzte Ausflugsdampfer und wortwörtlich ausufernde Festivitäten hat der Münchner seine Isar als beliebtes Naherholungsgebiet ins Herz geschlossen – vor allem nach der umfangreichen Renaturierung im südlichen Stadtgebiet, in deren Zuge eine naturnahe Flusslandschaft mit einem deutlich verbesserten Hochwasserschutz entstand. Geblieben sind dabei natürlich die vielen lauschigen Plätze am Fluss, an denen man bei gutem Wetter einfach fein in der Sonne ausruhen kann – dafür braucht es auch keine schicke Uferpromenade. www.muenchen.de

Fenster nach München

Ein 360-Grad-Panoramabild vom Ufer der Isar

Zugegeben, manch andere Stadt ist von dem Fluss, an dessen Ufer sie im Lauf der Jahrhunderte gewachsen ist, stärker geprägt als München von der Isar. Aber auch ohne kilometerlange Uferpromenaden, voll besetzte Ausflugsdampfer und wortwörtlich ausufernde Festivitäten hat der Münchner seine Isar als beliebtes Naherholungsgebiet ins Herz geschlossen – vor allem nach der umfangreichen Renaturierung im südlichen Stadtgebiet, in deren Zuge eine naturnahe Flusslandschaft mit einem deutlich verbesserten Hochwasserschutz entstand. Geblieben sind dabei natürlich die vielen lauschigen Plätze am Fluss, an denen man bei gutem Wetter einfach fein in der Sonne ausruhen kann – dafür braucht es auch keine schicke Uferpromenade. www.muenchen.de

ANZEIGE
Nach oben