Es grünt so grün

Augenblicke Es grünt so grün

… wenn Flanderns Blüten blühen – speziell die Region Limburg ist dann ein schöner Garten Eden

© Foto: flickr/theaucitron

Zwischen malerischen Dörfern und vielen kleinen Wasserstraßen erstrecken sich weite Obstplantagen – Limburg ist die wichtigste Anbauregion für Früchte in ganz Belgien. Saftige Äpfel und Birnen, aber auch Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Quitten, all das und noch viel mehr gedeiht hier unter freiem Himmel oder in Gewächshäusern. Während der prächtigen Obstblüte im April und zurErntezeit im Spätsommer und Herbst lohnt sich ein Besuchganz besonders – Flanderns grüner Garten zeigt sich dann von seiner besten Seite.

Der Obstgarten Limburg ist die am nächsten zu Deutschland gelegene Region Flanderns, die Provinzhauptstadt Hasselt ist von Köln gerade mal 150 Kilometer entfernt. Große Städte sucht man vergebens, dafür gibt es viel Natur und ein großes Freizeitangebot. Am besten erkunden kannman die Gegend ganz entspannt mit dem Rad: von Dorf zu Dorf, am Ufer derMaas entlang, zwischen den Obstplantagen hindurch, und bisweilen steht vielleicht ein Besuch in einer der Abteien, auf einem Schloss oder Bauernhof an. Die Region hat auch eine große Radrenn-Tradition – die Flandern-Rundfahrt etwa ist weltberühmt. www.toerismelimburg.be

ANZEIGE
Nach oben