Ein Prosit!

LeuvenEin Prosit!

Dass Studenten gerne feiern und abends gemütlich beisammen sitzen, gilt als gesichert – und auch, dass viele von ihnen chronisch pleite sind. Gemütliche Locations mit günstigen (Bier-) Preisen müssen also her, und davon gibt es in der schönen Universitätsstadt Leuven jede Menge – wir stellen einige vor. Dazu zwei Kultur-Locations, die Studenten gerne besuchen

De Blauwe Kater

Eine gemütliche Kneipe im Herzen Leuvens, in der man über 100 verschiedene Sorten Bier probieren kann. An manchen Montagen finden hier tolle Jazz- oder Blueskonzerte statt. Im Sommer kann man sein Bier auch auf der Terrasse genießen. Das Café öffnet nur abends. www.blauwekater.be

Metafoor

Das Metafoor ist eine urige Kneipe in der Pariser Straße mit über 50 Bier-Sorten. Als Special gibt es jeweils ein wechselndes "Bier des Monats", außerdem wird eine große Auswahl lokaler Produkte ausgeschenkt. Die Bedienung gilt als besonders freundlich, und das rustikale Ambiente sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. www.visitflanders.be

Café Belge

In diesem Café kann man der Nostalgie vergangener Zeiten nachspüren. Das Belge ist zwar relativ neu, die Einrichtung hat jedoch alte Wurzeln; Teile der Theke standen früher sogar einmal in einem Kloster. Man kann hier sowohl Bier trinken als auch tanzen, und ab und an treten Bands auf und sorgen für Stimmung. www.facebook.com

Fiere Margriet

Im Fiere Magriet auf dem Margarethaplatz stehen mindestens 280 verschiedene Biersorten auf der Karte. Darunter befinden sich auch einige lokale Spezialitäten wie zum Beispiel Wolf, Broeder Jacob, Kessel Blond, Hector und Hof Ter Dormael. Regelmäßig wird ein Bier des Monats ausgelobt. www.defieremargriet.eu

Café The Capital

Diese Location stand schon häufig in den Schlagzeilen, da hier die größte Auswahl an Biersorten in Belgien angeboten wird: sage und schreibe 2000 liegen hier auf Vorrat. Durch Glasplatten im Boden können Gäste einen Blick in das riesige Lager werfen. Per Lift wird dann die gewünschte Sorte ins Café befördert. www.thecapital.be

Cafés rund um den Oude Markt

Von Café zu Café ziehen kann man auf dem Oude Markt: Er ist umringt von vielen kleinen gemütlichen Lokalen. Hier treffen sich besonders unter der Woche viele Studenten. www.oudemarktleuven.be

Würst Restaurant

Der bekannteste Fernsehkoch Flanderns, Jeroen Meus, hat zusammen mit seinem Kollegen Nico Viaene ein Hotdog Restaurant in Leuven eröffnet. Der Name Haute-dogs wäre wahrscheinlich treffender, da sich die Luxus-Hotdogs durch Qualität und Variationsvielfalt von den normalen "heißen Hunden" unterscheiden. Auch das Interieur überzeugt, ein besonderer Blickfang ist die große, offene Küche. www.würst.be

Bar Stan

Bei den Einheimischen sehr beliebt ist die Bar Stan. Hier kann man zu jeder Tageszeit lecker und zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis essen. Außerdem wird dort auf Wunsch ein Picknick- Korb zusammengestellt, den man bei gutem Wetter in einen der vielen Parks mitnehmen kann. www.barstan.be

Balls & Glory

Hier locken Fleischbällchen mit überraschenden Füllungen! Auf der Menu- Karte findet man täglich vier verschieden gefüllte Sorten (etwa mit Schwein, Hühnchen oder vegetarisch), und als Beilage kann man zwischen Gemüse oder Salat wählen. Das Interieur pflegt einen industriellen Charme. Die Leckerbissen gibt’s auch zum Mitnehmen. www.ballsnglory.be

Street Art

Kunst findet man in Leuven nicht nur im Museum, sondern auch auf der Straße. Auf der Leuven Urban Art Homepage gibt es eine Übersicht von Street Art-Kunstwerken auf einer Google Streetview Karte. Sie bietet auch die Gelegenheit, die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen und die weniger bekannten Plätze zu entdecken. Man wird erstaunt sein, wie viele Graffiti Hotspots Leuven zu bieten hat. www.leuvenurbanart.weebly.com

Cube Hotel

Das Cube Hostel in Leuven ist ein retro-styled Boutique Hostel. Es ist perfekt für Menschen, die Vintage und Design mögen und gerne neue Menschen kennenlernen – hier ist einfach immer was los. Das 5-Sterne-Hostel arbeitet mit lokalen Geschäften, Tour-Anbietern und lokalen Kreativen zusammen, die die Wände in wahre Kunstwerke verwandelt haben. www.cubehostel.be

ANZEIGE
Nach oben