Australien – einfach unvergleichlich!

Short FactsAustralien – einfach unvergleichlich!

Willkommen auf einem Kontinent voller Kontraste: Das große Land zwischen Pazifik und Indischem Ozean ist ein einmaliger Mix aus westlicher Zivilisation und exotischer Wildnis. Australien bietet zauberhafte Strände und Korallengärten, boomende Metropolen (im Bild Sydney), grünes Urwalddickicht und rotbraune Felsen am Ayers Rock. Auf der folgenden Seite nennen wir einige wichtige Fakten

© Foto: Tourism Australia/ Adrian Brown

Größe:

Australien ist das sechstgrößte Land der Welt und erstreckt sich zwischen dem 10. und 39. südlichen Breitengrad. Mit sage und schreibe 7.682.300 Quadratkilometern ist es etwa doppelt so groß wie Europa und ungefähr 21-mal so groß wie Deutschland. Es hat etwa 22,68 Millionen Einwohner, mit 2,91 Einwohnern pro Quadratkilometer aber eine der geringsten Bevölkerungsdichten der Welt. Die offizielle Landessprache ist Englisch, als Währung dient der Australische Dollar (1 AU$ = derzeit etwa 0,71 €).

© Foto: Delaware North Companies

Bundesstaaten und Territorien:

Die sechs Bundesstaaten sind Western Australia (Foto), South Australia, Queensland, New South Wales, Victoria und die Insel Tasmanien, dazu kommen Territorien wie Northern Territory und Australien Capital Territory (ACT, Sitz der Hauptstadt Canberra) sowie einige Inselgruppen als Außengebiete. Der größte Staat ist Western Australia – mit 2.525.500 Quadratkilometern ist die Region etwa so ausgedehnt wie Westeuropa und sie beheimatet Viehfarmen, die so groß sind wie England.

© Foto: SDP Media

Größte Städte:

Sydney (Foto) ist mit 4,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Australiens. Es folgen Melbourne (ca. 4,2 Mio.), Brisbane (2,2 Mio.), Perth (1,9 Mio.) und Adelaide (1,3 Mio.). Die Hauptstadt ist Canberra (ca. 370.000 Einwohner).

© Foto: Tourism Australia/ Allan Dixon

Klima:

Etwa 40 Prozent von Australien liegen in der tropischen Zone, die übrigen Gebiete befinden sich in gemäßigten Breiten. In der tropischen Zone gibt es zwei Jahreszeiten – einen „feuchten“ Sommer und einen „trockenen“ Winter. Die gemäßigte Zone erlebt vier Jahreszeiten, die genau gegenteilig zu den Jahreszeiten der nördlichen Hemisphäre stattfinden: Frühling von September bis November, Sommer von Dezember bis Februar, Herbst von März bis Mai und Winter von Juni bis August.

Gewichte, Maße und Zeit:

Australien verwendet das metrische System für Maße und Gewichte. Dementsprechend werden Geschwindigkeit und Entfernung in Kilometern gemessen, Flüssigkeiten in Litern und die Temperatur in Celsius. Das Land ist in drei unterschiedliche Zeitzonen eingeteilt. Eastern Standard Time: GMT + 10; Central Standard Time: GMT + 9,5; Western Standard Time: GMT + 8. Sommerzeit gibt es in New South Wales, Victoria, South Australia, Tasmanien und im Australian Capital Territory.

Nationale Symbole:

Die Flagge des Landes wurde das erste Mal am 3. September 1901 im Anschluss an einen Gestaltungswettbewerb in Melbourne gehisst. Die Sterne des Southern Cross repräsentieren die geographische Position Australiens in der südlichen Hemisphäre. Der große Commonwealth-Stern symbolisiert die Föderation von Staaten und Territorien. Das Symbol der australischen Aborigines und Torres Strait Islanders, der Ureinwohner des Landes, ist eine rot-schwarze Flagge mit einem großen gelben Kreis. Sie wehte 1971 das erste Mal. Alljährlich am 26. Januar wird der Australia Day gefeiert. Die Australier gedenken an diesem Tag der Ankunft der ersten Flotte aus Großbritannien in der Bucht von Sydney im Jahr 1788. Als nationales Wappentier wird das Känguru angesehen.

ANZEIGE
Nach oben