Aufstieg ins Grüne

Aufstieg ins Grüne

Der Premiumweg „Rheinsteig“ feiert zehnjährigen Geburtstag – mit vielen Jubiläumswanderungen

© Foto: Rheinsteig-Büro/Dominik Ketz

Er führt über stolze 320 Kilometer von Koblenz bis nach Wiesbaden und ist mitunter nicht ganz ohne. Es gibt nämlich immer wieder knackige An- und Abstiege entlang des Rheinsteigs. Für die Mühen werden Wanderer aber mit einzigartigen Aussichten auf den Fluss belohnt. Unser großes Foto etwa zeigt den Rhein in der Nähe von Leiselfeld.

Zwischen Koblenz und Rüdesheim durchquert der Rheinsteig das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal sowie die Weinanbaulandschaft Rheingau. Ganz besonders reizvoll ist der Rheinsteig, der als einer der schönsten Wanderwege Deutschlands gilt, natürlich auch im Herbst (kleines Foto: Weinberge bei Kaub).

Im Jubiläumsjahr werden noch bis Ende August alle Etappen geführt angeboten – in Form von Sonntagstouren. Bei jeder Wanderung begleitet ein anderer Rheinsteig-Experte die Gruppe – neben Wanderführern sind auch Wegepaten, Wegemanager, Hoteliers, Touristikfachleute und Förster mit den Wanderern unterwegs. Die Gebühr für Teilnehmer beträgt jeweils fünf Euro. Alle Termine findet man hier.

Gut zu wissen: Weil die meisten Aktivurlauber nur einige Etappen wandern, sind auch die Zuwege zum Rheinsteig gut markiert.

ANZEIGE
Nach oben