1000 Seen, stille Winkel

Müritz-NP1000 Seen, stille Winkel

See- und Fischadler, Schwarzstörche und Kraniche: Der Müritz-Nationalpark ist ein wahres Naturparadies und mit 322 Quadratkilometern der größte, ganz an Land befindliche NationalparkDeutschlands. Er wurde 1990 ausgewiesen und ist zweigeteilt:Im Westen gehören Teile der Mecklenburgischen Seenplatte dazu, im Osten liegen rund um Serrahn Buchenwälder, die zumUNESCO-Weltnaturerbe gehören. Getrennt wird der Nationalpark vom Stadtgebiet Neustrelitz. Geprägt ist die Region vonWäldern, Seen und Mooren. Mehr als 100 Seen sind jeweils über einenHektar groß. Am besten ist man mit dem Kanu, dem Rad oder als Wanderer unterwegs. Die Nationalpark-Verwaltung bietet viele Exkursionen und Veranstaltungen für Naturinteressierte an. Nicht verpassen: ein Besuch des NaturErlebnisZentrums Müritzeum. www.nationalpark-mueritz.de

See- und Fischadler, Schwarzstörche und Kraniche: Der Müritz-Nationalpark ist ein wahres Naturparadies und mit 322 Quadratkilometern der größte, ganz an Land befindliche NationalparkDeutschlands.

Er wurde 1990 ausgewiesen und ist zweigeteilt:Im Westen gehören Teile der Mecklenburgischen Seenplatte dazu, im Osten liegen rund um Serrahn Buchenwälder, die zumUNESCO-Weltnaturerbe gehören. Getrennt wird der Nationalpark vom Stadtgebiet Neustrelitz.

Geprägt ist die Region vonWäldern, Seen und Mooren. Mehr als 100 Seen sind jeweils über einenHektar groß. Am besten ist man mit dem Kanu, dem Rad oder als Wanderer unterwegs. Die Nationalpark-Verwaltung bietet viele Exkursionen und Veranstaltungen für Naturinteressierte an. Nicht verpassen: ein Besuch des NaturErlebnisZentrums Müritzeum. www.nationalpark-mueritz.de

ANZEIGE
Nach oben