Mecklenburg-Vorpommern für alle

Dein entspannter Familienurlaub an der Ostsee

Schiffe gucken, Wellen reiten, Tiere beobachten - Die Ostseeküste und die Seenplatte von Mecklenburg-Vorpommern bieten die perfekte Kulisse für einen entspannten Familienurlaub mit Meer, Sonne und Spaß im Überfluss. Stürze dich mit deinen Kindern am Strand von Warnemünde in die Fluten, oder erkunde die quirlige Universitätsstadt Rostock, samt ihrer tierischen Bewohner. Die Sonneninsel Usedom wartet mit ihren Naturschätzen, feinen Sandstränden und abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten auf große und kleine Abenteuerurlauber. Folge einfach dem Rauschen der Ostsee-Wellen – denn im Norden Deutschlands wartet ein unbeschwerter Urlaub auf dich und deine Familie!

Seite teilen:

Mehr Meer: Urlaubsgefühle am Warnemünder Strand

Wo sich Sandburgen in den Himmel türmen, Wellen in den Ohren rauschen, und die Sonne auf die Dünen scheint befindet sich einer der schönsten Strände Deutschlands: Der Warnemünder Strand.
Der breiteste Sandstrand der Ostseeküste bietet genug Platz zum Toben, Sonnen und Entspannen für die ganz kleinen und die ganz großen Urlauber. Auch die vielen Attraktionen und Stände entlang der zwei Kilometer langen Strandpromenade sorgen dafür, dass beim Familienurlaub im traditionsreichen Ostseebadeort niemals Langeweile aufkommt. Kleine Abenteurer sollten sich auf keinen Fall den Leuchtturm entgehen lassen. Denn von der 37 Meter hohen Aussichtsplattform des Warnemünder Wahrzeichens lässt sich das bunte Strandtreiben aus der Vogelperspektive beobachten.

Ein perfekter Ausgangspunkt für den entspannten Strandurlaub mit Kindern ist das Best Western Hanse Hotel. Dank seiner direkten Strandlage, der kostenlosen Kinderbetreuung und den extra geräumigen Familien-Apartments finden hier Groß und Klein ihr perfektes Ferienerlebnis mit ‚Meerwert‘.

Sport, Strand und Salz auf der Haut

Du und deine Kids haben genug vom Chillen im Strandkorb? Dann auf zum Strandblock 13 – dem Spiel- und Sportstrand von Warnemünde. Die Beach Soccer-, Beachvolleyball- oder Beachmintonfelder sorgen für jede Menge Action und Spaß und kleine Strandfußballfans zwischen sieben und 14 Jahren lernen in speziellen Beach Soccer Camps von den Profis der „Rostocker Robben“ die wichtigsten Regeln und coolsten Tricks des Strandfußballs kennen. Eltern, die im Urlaub ihre innere Mitte suchen, lauschen bei den kostenlosen Strand-Yoga-; und Qi-Gong-Kursen nicht nur ihrem Atem sondern auch dem Rauschen der Ostsee.

Seite teilen:

AIDA ahoi! Abenteuertag auf dem Kreuzfahrtschiff

Von diesem Familienausflug werden deine Kinder noch Wochen nach dem Urlaub erzählen. Denn im Warnemünde Cruise Center kann man im Bauch eines echten Ozeanriesen verschwinden und dann mitten auf dem Pool-Deck wiederauftauchen. Möglich macht dieses ganz spezielle Erlebnis der Familientag von AIDA, bei dem du mit deinen Kids alle öffentlichen Bereiche des eindrucksvollen Kreuzfahrtschiffs erkunden kannst. Während das Schiff fest vertäut im Hafen liegt, tummelt ihr euch auf dem Pooldeck oder im Kids & Teens Club, staunt über das Familienprogramm im großen Theatrium und schlemmt am Mittagsbuffet des Bordrestaurants. Das Beste daran: Für Kinder bis einschließlich 15 Jahre ist der Familientag an Bord in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Heißer Tipp für gestresste Eltern: Entspannungssuchende können sich beim SPA Wellnesstag im AIDA Day SPA mit Massagen und Wellnessbehandlungen an Bord verwöhnen lassen.

Große Hafenliebe

Auch an Land hat der wichtigste Kreuzfahrthafen Deutschlands seinen kleinen und großen Besuchern viele unvergessliche Erlebnisse zu bieten. Winkt den majestätischen Schiffen beim Ablegen am Pier 7 hinterher oder besteigt eines der Boote der Ausflugsreedereien, die euch Seite an Seite mit den Ozeanriesen durch den Warnemünder Seekanal schippern. Du und deine Familie seid ganz besonders entdeckungsfreudig? Dann bucht euch doch direkt auf einem der schwimmenden Hotels ein. Viele Kreuzfahrtschiffe stechen von hier aus regelmäßig zu spannenden Touren entlang der Ostsee-Metropolen in See. Wofür ihr euch auch entscheidet – im Hafen Rostock-Warnemünde wartet das Abenteuer auf dich und deine Kinder!

Seite teilen:

Zoo Rostock: zu Besuch bei Eisbär, Gorilla und Co.

Spannende Freizeitangebote für Familien gibt es in Mecklenburg-Vorpommern wie Sand an den Dünen der Ostsee. Ein ganz spezielles Highlight für Groß und Klein ist aber zweifelsohne der Besuch des Rostocker Zoos. Denn hier kommst du 4.200 Tieren in ihren naturnah gestalteten Lebensräumen auf ganz besondere Weise nahe. Im Darwineum, dem Herzstück des zoologischen Parks, führen Hängebrücken, Hochstände und schmale Pfade durch die Welt der Menschenaffen. Im Polarium entdeckst du die eisige Welt der Pole und triffst auf das größte Landraubtier der Erde: den Eisbären. Entdecke die tierischen Bewohner aller Kontinente und Naturräume der Erde und lerne an den Erfahrungsstationen und in den interaktiven Themenkojen ihre Besonderheiten kennen. Die Bedeutung von Tierschutz und Arterhalt wird dabei spielerisch vermittelt. Kein Wunder also, dass der Rostocker Zoo zum besten Zoo Europas gekürt wurde.

Mit Tieren auf Tuchfühlung

Wer den Tieren und ihren Pflegern noch ein bisschen näherkommen möchte, kann bei den „Exklusiven Tierbegegnungen“ hinter die Kulissen der Gehege schauen, die Tiere hautnah erleben und viele, bisher unbeantwortete Fragen stellen. Auch die speziellen Kinderführungen sind ein echtes Highlight und gut gebucht und besucht. Eine Pause vom Entdecken gefällig? In den verschiedenen Themenrestaurants des Zoos finden große und kleine Schleckermäulchen eine große Auswahl an leckeren Gerichten. Überschüssige Energie kann anschließend bestens auf den großzügigen Abenteuerspielplätzen abgelassen werden. Ein rundum tierisches Vergnügen!

Seite teilen:

Usedom: Ein Kinderparadies in Inselform

Familienfreundlich? Aber, hallo! Auf der Insel Usedom gibt es sogar eine eigene Kinderkurdirektorin, die sich ausschließlich um die Wünsche der kleinen Inselgäste kümmert.
Zwar ist Amelie Pazer selbst erst zehn Jahre alt, doch das hält sie selbstverständlich nicht davon ab regelmäßige „Strand-Sprechstunden“ für die Urlauberkinder abzuhalten, bei denen sie den kleinen Besuchern ihre besten Geheimtipps für den perfekten Familienurlaub auf ihrer Heimat-Insel verrät. Du willst dich bereits vorab über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, wie du den Familienurlaub am Meer mit deinen Kindern am besten gestalten kannst? Dann schau dich doch am besten gleich einmal hier auf der Homepage der Insel Usedom um.

Raus in die Natur

Usedom ist besonders für kleine und große Naturentdecker ein ganz besonders spannender Urlaubsort. Im Naturschutzzentrum Karlshagen kannst du dich mit deiner Familie über die heimische Tier- und Pflanzenwelt auf der Ostseeinsel informieren, bevor du dich anschließend selbst ins Entdeckerabenteuer stürzt. Ob du vom Boot aus die Lebensräume der Seevögel erkundest, oder gemeinsam mit deinen Kids in der Mitmach- und Erlebnisausstellung „Wildlife Usedom“ die aufregendsten Tiere aller fünf Kontinente entdeckst bleibt natürlich dir überlassen. Auch Kinderkurdirektorin Amelie hat einen ganz besonderen Tipp: Den Naturlehrpfad „Ostseeküste“. Dieser führt von Peenemünde im Norden der Insel an der Ostsee entlang bis nach Kamminke am Stettiner Haff – ein einzigartiges Naturerlebnis!

Seite teilen:

Action in den Wellen! Wassersport auf Usedom

Wenn Wind und Wasser so leidenschaftlich aufeinandertreffen, wie sie es an der Ostsee-Küste tun, entstehen Wassersportparadiese der Extraklasse. Auch kleine und große Usedom-Urlauber profitieren von den Kräften der berühmt-berüchtigten ‚steifen Brise‘ und können sich beim Surfen, Kiten, Wellenreiten oder Stand-up-Paddeln in die Fluten vor der Urlaubsinsel stürzen. Schon mal für den Sommer vormerken: In verschiedenen Wassersportcamps können Kinder aller Altersstufen spielerisch die unterschiedlichen Sportarten kennenlernen und ausgiebig testen. Und sollte das Wetter, den Wassersportplänen doch mal einen Strich durch die Rechnung machen, ist die OstseeTherme Usedom mit ihren sechs Badebecken und der Grottenrutsche ganz sicher eine tolle Alternative für kleine und große Wasserratten.

Teamgeist und Familiensinn

Beim Usedom-Beachcup, dem größten Beachvolleyballturnier der Welt, treten jeden Sommer die besten Beachvolleyball-Teams gegeneinander an um die Bälle schwungvoll übers Netz zu schmettern. Aber nicht nur das Zuschauen an sich ist für kleine und große Gäste spannend, auch das umfangreiche Rahmenprogramm samt Kinderdisco am Strand sorgt bei Urlaubern und Einheimischen für Begeisterung. Du willst lieber selbst aktiv werden? Dann fordere deine Familie doch an den zahlreichen Beachvolleyball-Plätzen, die überall auf der Insel zur freien Verfügung stehen, zu einem Generationen-Match heraus.

Seite teilen:

Fahrrad trifft Usedom: eine Liebesgeschichte

Deine Familie liebt Fahrradtouren? Dann seid ihr auf der Insel Usedom genau richtig. Das Radwegenetz vor Ort ist bestens ausgebaut und überall auf der Insel kannst du Fahrräder für dich und deine Kinder über das Fahrradverleihsystem Usedom Rad kostengünstig mieten. Angeschoben vom Küstenwind düst du mit deiner Familie anschließend über die flachen Fahrradwege, die euch quer durch die schönsten Naturschätze Usedoms führen. Bestaunt unterwegs alte Windmühlen, die majestätischen Villen der Kaiserbäder und charmante Fischersiedlungen, hüpft zur Erfrischung zwischendurch in die Ostsee oder taucht eure Füße in die idyllischen Seen, die entlang eurer Fahrradroute immer wieder aus dem wehenden Schilfgras auftauchen.

Mit dem Rad zu den Robben

Eine spezielle Kinderfahrradtour bringt kleinen Usedom-Gästen die Schönheiten der Insel näher. Sie führt vom Ostseebad Trassenheide (unbedingt einen Stopp auf der Schmetterlingsfarm und im Piratenpark einlegen) durch die zauberhafte Ostseelandschaft bis nach Mölschow, wo auf dem Kulturhof ein Bauerngarten, Kreativwerkstätten und eine Kletterwand auf kleine Besucher warten. Wer noch genügend Kraft in den Beinen hat sollte anschließend nochmals fleißig in die Pedale treten um zum Karlshagener Yachthafen zu gelangen. Hier kannst du dein Fahrrad abstellen um eines der Ausflugsboote zu besteigen, das dich und deine Familie zu den Kegelrobben im Greifswalder Bodden oder zur kleinen Insel Oie bringt, auf der viele Zugvögel auf ihrem Weg in den Süden eine Verschnaufpause einlegen.

Seite teilen:

Wellen der Begeisterung – Plane jetzt deinen Familienurlaub an der Ostsee

Urlaub mit Kind und Kegel: Eine Reise nach Mecklenburg-Vorpommern macht garantiert alle Familienmitglieder glücklich. Während die einen am Strand Sonne tanken, bestaunen die anderen Robben, Seevögel und sogar Eisbären aus nächster Nähe. Spritzige Wassersportarten, tolle Radwege und riesige Ozeandampfer sorgen für unvergessliche Familienerlebnisse. Beim Toben durch die unberührte Natur können Kinder einfach Kinder sein und die Großen genießen die Möglichkeit endlich mal wieder entspannt ein Buch im Strandkorb lesen zu können.

Plane jetzt deinen perfekten Familienurlaub an Deutschlands wunderschöner Ostseeküste und informiere dich vorab über familienfreundliche Ferienunterkünfte, die besten Ausflugstipps und spannendsten Aktivitäten direkt auf der Familien-Homepage der Region: www.auf-nach-mv.de. Auf zu Sonne, Spaß und Meer – auf nach Mecklenburg-Vorpommern!

Seite teilen:

Familienurlaub an der Ostsee gewinnen

Das Strandhotel Bansin liegt einladend am kilometerlangen, feinen Sandstrand der Insel Usedom und bietet ein individuelles Urlaubserlebnis für jeden Geschmack – mit 4-Sterne-Superior-Qualität, in einem der großräumigen Familienzimmer oder hoch oben in der Penthouse-Suite. Kinder zwischen 2 und 12 freuen sich auf eine Ganztagsbetreuung im Capt’n Sharky Kinderclub, einen Outdoor-Spielplatz, vier Spielräume, ein Bastelzimmer sowie einen Toberaum zum Klettern und Turnen. Auch im Puria Spa mit großem Panoramapool sind Kinder jederzeit willkommen. Für junge Gäste wurde sogar ein spezielles Treatment-Konzept, unter anderem mit Quarkstreusel-Masken und Schokoladenmassagen, entwickelt. Im Restaurant „Gabbiano“ können Gäste bei köstlichen saisonalen Spezialitäten und Blick auf die Ostsee den Tag ausklingen lassen. Kinder werden in einem Kinderrestaurant mit einer eigenen Karte und einem reichhaltigen Buffet verwöhnt.
Gewinne 5 Übernachtungen im Familienzimmer für 2 Erwachsene und 2 Kinder inklusive Frühstücksbuffet & Abendessen im Rahmen des „Leichten Abendgenusses“ und entspanne im Puria Spa bei einer Beautyzeit für Mutter & Tochter und einer Auszeit für Vater & Sohn.

Hier geht’s zum Gewinnspiel inklusive Teilnahmebedingungen: www.auf-nach-mv.de/urlaub2019.

Seite teilen:
Nach oben